Bremsankerplatte /-trägerblech - Wo bestellen?

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Bremsankerplatte /-trägerblech - Wo bestellen?

Beitragvon stitches » Mittwoch 3. August 2022, 11:40

Moin allerseits,

ich habe mir (hoffentlich aufmerksam genug) die Beiträge im Wiki zum Thema Bremsankerplatte/-trägerblech durchgelesen und mir ebenfalls hinterlegtes Video angesehen, indem gezeigt wird wie man die ja nur noch für rechts hinten verfügbare Ankerplatte für die linke Seite umbaut.
Habe dies ebenfalls mit meinem Profi-Schrauber besprochen (von Bremse lasse ich die Finger). Er gab sein Ok.

Nun stellt sich mir die einfache Frage, wo ich besagtes Teil noch bekomme. Unter der Teilenummer VW 281 609 426 B finde ich alles mögliche aber keine Bremsankerplatte. Bei CP gibts nichts und bei gängigen Autoteileseiten kann ich auch nichts finden.

Nun bin ich nicht vom Fach, hab aber andere Teile auch immer anhand der Teilenummern finden können (Hauptbremszylider/Kupplung etc.).

Also, was mach ich falsch, oder besser noch, wo bekomme ich zwei Bremsankerplatten / -trägerbleche für die rechts Seite hinten her, wovon ich eine dann für links hinten umbauen (lassen) kann?

Besten Dank,
stitches
stitches
 
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 13:31
Fahrzeug: LT 31 D / WoMo

Re: Bremsankerplatte /-trägerblech - Wo bestellen?

Beitragvon maschine » Mittwoch 3. August 2022, 18:22

ich meine , die gibt es überhaupt nicht mehr....
sorry, aber ist wohl so.
man möge mich berichtigen, falls ich falsch liege.
gruß carsten
der wahnsinn hat viele gesichter...
Benutzeravatar
maschine
 
Beiträge: 146
Registriert: Mittwoch 28. Mai 2014, 18:35
Wohnort: nördlich der elbe
Fahrzeug: LT 35 Kasten lang hoch acl / LT 28 1G ( icon )

Re: Bremsankerplatte /-trägerblech - Wo bestellen?

Beitragvon schaettman » Mittwoch 3. August 2022, 19:28

Seit Oktober 1993 haben wir ihn ;-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 564
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Bremsankerplatte /-trägerblech - Wo bestellen?

Beitragvon Micha-Schrauber » Mittwoch 3. August 2022, 21:04

schaettman hat geschrieben:https://www.volkswagen-classic-parts.com/catalog/de_de/part/291609426G?gclid=EAIaIQobChMI4o_fpJir-QIV7o9oCR3VtAbUEAYYASABEgI7SPD_BwE


....die Bremsankerplatte ist leider falsch....Teile der LT-Baugruppe beginnen mit 281 u.hinten hat die Nr.ein B .....also 281609426B...diese passt nicht am LT,auch wnn der Verkäufer das behauptet...
Gruß,
Micha
Schönen Gruß aus Mainz am Rhein !
Benutzeravatar
Micha-Schrauber
 
Beiträge: 950
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 20:05
Wohnort: Mainz am Rhein
Fahrzeug: LT28,Fa.Autoschmiede Ausbau+LT55 Niesmann Liner600

Re: Bremsankerplatte /-trägerblech - Wo bestellen?

Beitragvon LT-Harry » Mittwoch 3. August 2022, 22:01

Moin
https://www.volkswagen-classic-parts.co ... gI7SPD_BwE
Steht doch im Text von VW Classic-Parts
270 x 65 mm (Einzelbereifung)
Passt also nicht für die 250er Bremsen

Gruß @Harry
Ich bin verantwortlich für das, was ich sage (schreibe) aber nicht für das, was du denkst.
Benutzeravatar
LT-Harry
 
Beiträge: 872
Registriert: Mittwoch 11. April 2007, 09:46
Wohnort: Mittelfranken
Fahrzeug: LT35 DWG Karmann

Re: Bremsankerplatte /-trägerblech - Wo bestellen?

Beitragvon Micha-Schrauber » Mittwoch 3. August 2022, 22:49

LT-Harry hat geschrieben:Moin
https://www.volkswagen-classic-parts.co ... gI7SPD_BwE
Steht doch im Text von VW Classic-Parts
270 x 65 mm (Einzelbereifung)
Passt also nicht für die 250er Bremsen

Gruß @Harry


In der Tat Harry, vergass ich zu erwähnen, wird im ETKA eine Ankerplatte aus der 291 er Baugruppe erwähnt, die zur grossen Bremse passt, u. für Zwillingsbereifung.
Bin mal davon ausgegangen, dass es ein einzelbereifter ist, aber gesehen, es geht um ein LT 35, der könnte natürlich auch zwillingsbereift sein.
Im ETKA hat diese Nummer allerdings auch ein E hinten u. kein G ???
Gruß,
Micha
Schönen Gruß aus Mainz am Rhein !
Benutzeravatar
Micha-Schrauber
 
Beiträge: 950
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 20:05
Wohnort: Mainz am Rhein
Fahrzeug: LT28,Fa.Autoschmiede Ausbau+LT55 Niesmann Liner600

Re: Bremsankerplatte /-trägerblech - Wo bestellen?

Beitragvon stitches » Donnerstag 4. August 2022, 00:33

hi,

ja hab ich vergessen zu erwähnen, sorry!
geht um eine LT 31, also einzelbereift 252er Bremse.

Ok. das sieht ja dann eher ziemlich schlecht aus.
Wars das dann gewesen mit meinem Plan der einjährigen Europareise oder was bleiben mir evtl. für Optionen?
Kann ja nicht sein, dass deswegen mein LT nun ausgedient hat....

Bitte helft mir :-?
stitches
 
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 4. Oktober 2020, 13:31
Fahrzeug: LT 31 D / WoMo

Re: Bremsankerplatte /-trägerblech - Wo bestellen?

Beitragvon Micha-Schrauber » Donnerstag 4. August 2022, 10:08

stitches hat geschrieben:hi,

ja hab ich vergessen zu erwähnen, sorry!
geht um eine LT 31, also einzelbereift 252er Bremse.

Ok. das sieht ja dann eher ziemlich schlecht aus.
Wars das dann gewesen mit meinem Plan der einjährigen Europareise oder was bleiben mir evtl. für Optionen?
Kann ja nicht sein, dass deswegen mein LT nun ausgedient hat....

Bitte helft mir :-?


Du wirst darauf hoffen müssen, dass Du gebraucht was bekommst!
Sind denn die an Deinem LT so schlecht, dass man sie nicht mehr aufarbeiten kann, evtl. auch mit Blechstücke aufschweissen, von aussen, sauber verschleifen, u. alles lakieren, sie müssen ja " nur " stabil sein.
Schreibe Dein Problem doch auch mal im LT-Forum, geht dort ja ohne Anmeldung, erhöht evtl. die Wahrscheinlichkeit auf Gebrauchtteile, u. der Stefan aus Essen, der hier zwar auch ist, aber wahrscheinlich mehr dort liest, u. ganz viele LT Teile hat, sich vielleicht meldet.
Der Eric im Hessischen ist auch viel mit LT zugange, hier als Roadrunner aktiv u. im Netz als Auto Doktor, vielleicht hat der was.
Es gibt mehrere Verwerter, die viele LT Teile anbieten, der in Melle z.B., also auch mal bei Schrotties gucken.
Mehr get wohl z.Z. nicht, aber es wird bestimmt was auf den Markt kommen, u. im LT-Forum wurde auch schon mehrfach über Nachfertigung diskutiert.
Ich habe früher, wenn mal eine Seite nicht verfügbar war, einfach eine zusätzliche Handbremsführung eingeschweisst,, dann hatte die Platte zwei, war aber beidseitig zu verwenden. Verstehe ich sowieso nicht, warum das nicht original so war, hätte man sich die Unterscheidung von L- u. R. ersparen können.
Viel Glück bei der Suche, keine Angst, Dein LT ist deswegen nicht verloren.!!
Gruß,
Micha
Schönen Gruß aus Mainz am Rhein !
Benutzeravatar
Micha-Schrauber
 
Beiträge: 950
Registriert: Donnerstag 27. September 2012, 20:05
Wohnort: Mainz am Rhein
Fahrzeug: LT28,Fa.Autoschmiede Ausbau+LT55 Niesmann Liner600


Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste