Loses Ende Luftansaugung - Was fehlt?

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Loses Ende Luftansaugung - Was fehlt?

Beitragvon BuLTi-Fahrer » Montag 22. Juli 2019, 14:00

Moin!
Nachdem ich jetzt fast 1,5 Jahren passiv hier im Forum mitgelesen habe, habe ich mir endlich den Traum vom eigenen LT erfüllt und ein altes Tragkraftspritzenfahrzeug mit Blechschaden gekauft.
Der Blechschaden ist mittlerweile repariert, Zahnriemen und Öl sind (wegen unklarem Alter) gewechselt und gerade bin ich dabei ihn TÜV-fertig zu machen.

Bei den Arbeiten bin ich allerdings auf das lose Ende der Luftansaugung gestoßen. Das Ansaugrohr kommt auf der Beifahrerseite vom Luftfilter nach vorne und geht in einen (mehr oder weniger) flexiblen Schlauch über, der allerdings nur lose herunterhängt. Trotz intensiver Suche bei Google und hier im Forum hat sich mir noch nicht erschlossen welches Teil hier fehlt und wie/wo es ursprünglich befestigt wurde (siehe Foto). Vermutlich eine Art Vorfilter?

Könnt Ihr mir hier helfen?

Mein LT ist übrigens ein Saugdiesel (DW), Bj. 1986.

Danke und Gruß,
BuLTi-Fahrer
Dateianhänge
20190722_095841.jpg
Von oben.
20190722_095841.jpg (479.11 KiB) 256-mal betrachtet
20190722_0959121.jpg
Loses Ende unten.
20190722_0959121.jpg (501.99 KiB) 256-mal betrachtet
BuLTi-Fahrer
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 10:29
Fahrzeug: LT35, EZ 12/86, 75 PS (DW), TSF-Selbstausbau

Re: Loses Ende Luftansaugung - Was fehlt?

Beitragvon Skoot » Montag 22. Juli 2019, 14:11

Da fehlt nix, das Flex Rohr gehört schräg nach oben hinter den Scheinwerfer gelegt, da wird dann angesaugt. Das geht dann direkt zum Luftfilterkasten, ohne Vorfilter oder Sieb.
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 473
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste