Unterlegplatte Blattfeder Hinterachse Doppelbereifung 16"

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Unterlegplatte Blattfeder Hinterachse Doppelbereifung 16"

Beitragvon Jens_16syncro » Dienstag 17. Januar 2023, 16:07

Tag zusammen,

ich suche die Unterlegplatten, die es beim LT45 bis 55 mit 16"-Bereifung unter der Blattfeder hinten gab.
Ich habe einen LT50 Bj. 1996, der hat 205/75R16 serienmäßig eingetragen. Allerdings hatte er immer nur 195R14 im realen Leben. Angeblich sind die Unterlagen ja serienmäßig bei 16"-Bereifung, bei meinem fehlen die aber.
Im ETKA sind die Teil nicht einzeln vernummert, nur im Satz mit der Blattfeder.
Kennt jemand eine Quelle für diese Platten oder weiß alternativ die Abmessungen und das Material?

Ergänzung: Im ETKA habe ich die Platten bei der Vorderachse gefunden:
291 411 143 Beilage 25mm
Ein Bild zur Verdeutlichung:
Bild

Und hier ein Bild von den Platten an der Vorderachse:
Bild
Jens_16syncro
 
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2022, 09:31

Re: Unterlegplatte Blattfeder Hinterachse Doppelbereifung 16

Beitragvon Waldfahrer » Mittwoch 18. Januar 2023, 13:40

Servus,

nachdem ich mir nicht vorstellen kann, dass die Unterlegplatte besondere Materialanforderungen erfüllen muss, wird ja nur druckbelastet, kann man die sicher aus einem Stück Flacheisen anfertigen.
Die Maße wurden im Nachbarforum genannt.
Notwendig sind längere Herzschrauben und Federbügel, die sind im ETKA gelistet.
Wenn nicht mehr erhältlich, müsste man sich um Ersatz umsehen; die Schraube ist kein Problem, die Bügel gebraucht oder bei einer Federnschmiede z.B.

Gruss Josef
Benutzeravatar
Waldfahrer
 
Beiträge: 1074
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 08:41
Wohnort: Niederösterreich
Fahrzeug: 85er LT40 4x4 Kasten, DV, NP242

Re: Unterlegplatte Blattfeder Hinterachse Doppelbereifung 16

Beitragvon Jens_16syncro » Montag 30. Januar 2023, 19:24

Hier mal ein paar Bilder der Federn in meiner LT-50 Feuerwehr.
Achslast bei der Aufnahme der Fotos ca. 1700kg, eher weniger. Zulässige Achslast: 3500kg
Ich würde mal sagen, die Parabelfeder ist völlig platt, da ist nix mehr zu retten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich weder neue Blattfedern bei DFF Federn und Fahrzeugteile GmbH bestellen.
www.federfachmann.de
Die sollen netto 245€ pro Stück kosten, es sind dreilage Parabelfedern.
Die Unterlegplatten und passende Federbriden gibt es da auch, ist ein Standdardartikel.
Jens_16syncro
 
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2022, 09:31


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste