D+ Und Masse

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

D+ Und Masse

Beitragvon Frank M » Donnerstag 5. August 2021, 11:18

Erstmal ein kleines Hallo. Bin neu hier und habe einen '82 LT28 Sven Hedin.

Jetzt aber gleich zu meinem Problem:

Die Batterie wird nicht mehr geladen. Die Ladeanzeige leuchtet immer. Jetzt habe ich schon alle möglichen Tests gemacht und hier im Forum auch schon viel quer gelesen.

Die LiMa bringt keinen Ladestrom mehr. 14,4V sollen, soweit ich weiß, anliegen. Habe aber nur die Batteriespannung. Selbst nachdem ich ne Weile "Vollgas" gemacht habe, um die LiMa zu erregen, kommt nix. Die LiMa sieht aber noch super aus, von aussen (Ich weiß, kann ja innen trotzdem kaputt sein). Der Regler sieht auch OK aus. Die Bürsten sind noch lang genug und die Schleifringe sind sauber.

Der Vorbesitzer hat aber leider sehr viel an der Elektrik angebaut. Einige sehr seltsame Sachen. Deswegen bin ich generell unsicher ob da alles stimmt. Und ich bin mir dadurch auch unsicher, ob es wirklich die LiMa ist die kaputt ist. Ich habe versucht alle Kabel durchzumessen. Vor allem mit D+ habe ich mich beschäftigt. Es scheint da auch alles OK zu sein.

Jetzt meine eigentliche Frage: Ist es normal das D+ im Stand Masse hat? Also ich habe das Messgerät mit einem Ende an D+ und dem anderen Ende an Masse gehalten und es hat mir eine Verbindung/Durchgang angezeigt/gepiept. Ich bin neu im Thema Auto schrauben und Elektrik ist auch nicht gerade meine starke Seite. Ich habe jetzt einfach mal eine LiMa bestellt um zu sehen, ob die es vielleicht ist aber ich bin für jeden Tipp oder Aufklärung dankbar.
Frank M
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 17. Juli 2021, 11:11
Fahrzeug: LT28 Sven Hedin 1982

Re: D+ Und Masse

Beitragvon Hajo » Samstag 7. August 2021, 07:53

Hallo Frank - schau mal, ob die Leiterfolie hinter dem Autoradio i.O. ist. Die bricht schnell mal durch, wenn viel an der Elektrik gebastelt wird und die Lima springt dann nicht an. Das Problem hatte ich auch schon mal. Interessant, dass auch keine Werkstatt den Fehler gefunden hat, so dass ich hunderte Euros in den Sand gesetzt habe mit dem Austausch von Teilen, die gar nicht kaputt waren. Viel Glück - Hajo
Hajo
 
Beiträge: 233
Registriert: Freitag 1. September 2006, 20:57
Wohnort: Bochum
Fahrzeug: LT31 Sven Hedin Bj. 84, DW-Diesel

Re: D+ Und Masse

Beitragvon Frank M » Sonntag 8. August 2021, 21:33

Hey Hajo,

Ich habe schon so ziemlich alles überprüft. Die Leiterfolie sieht noch sehr gut aus. Ich konnte keine offensichtlich kaputte Stellen entdecken. Hab überall mal gemessen. Bin mir aber nicht sicher was ich als Messergebniss erhalten muss.

Gruß
Frank
Frank M
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 17. Juli 2021, 11:11
Fahrzeug: LT28 Sven Hedin 1982

Re: D+ Und Masse

Beitragvon EarthwormJack » Sonntag 15. August 2021, 08:55

Hallo Frank,

schau mal im WIKI nach http://www.lt-forum.de/dokuwiki/doku.ph ... maschine&s[]=lima
Kannst du Fotos machen von den seltsamen elektrischen Dingen?

Greetz,
Jack
EarthwormJack
 
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 28. Juni 2015, 22:27
Fahrzeug: LT45 EZ84, lang, hoch, DV(102)

Re: D+ Und Masse

Beitragvon LT-Harry » Sonntag 22. August 2021, 21:49

Frank M hat geschrieben:
Jetzt meine eigentliche Frage: Ist es normal das D+ im Stand Masse hat? Also ich habe das Messgerät mit einem Ende an D+ und dem anderen Ende an Masse gehalten und es hat mir eine Verbindung/Durchgang angezeigt/gepiept. Ich bin neu im Thema Auto schrauben und Elektrik ist auch nicht gerade meine starke Seite. Ich habe jetzt einfach mal eine LiMa bestellt um zu sehen, ob die es vielleicht ist aber ich bin für jeden Tipp oder Aufklärung dankbar.

Servus Frank
D+ hat im Stand immer Masse.
Die Limakontrolllampe bekommt ja Plus von der Zündung und Minus von D+, sobald aber die Lima Strom liefert, hat D+ Spannung, somit bekommt die Limakontrolllampe zweimal + (plus) und geht aus.

Gruß @Harry
Ich bin verantwortlich für das, was ich sage (schreibe) aber nicht für das, was du denkst.
Benutzeravatar
LT-Harry
 
Beiträge: 796
Registriert: Mittwoch 11. April 2007, 09:46
Wohnort: Mittelfranken
Fahrzeug: LT35 DWG Karmann


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste