Decklage Querrahmen

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Decklage Querrahmen

Beitragvon LT40D-Sam » Sonntag 13. Dezember 2020, 12:14

Hallo LT-Freunde,
ich habe zwar viel gesucht, auch die Beiträge über das Wechseln der unteren Führungsschiene für die Schiebetür gefunden.
Aber ich finde keinen Fred über die Decklage des Querrahmens, oder dem hinteren Hebepunkt bei der Schiene.

Bei mir ist die Decklage des Querrahmens, das 2,5mm Blech vergammelt gewesen.
Nun hatte ich die vergammelten Teile letztes Mal beim Pickerl (=österreichischer TÜV) nur an den Enden gewechselt gehabt, aber diesmal möchte ich die gesamte Decklage wechseln.
Dazu habe ich den alten schon herausgebohrt, und eine neue Platte mit 3mm besorgt.

Nun habe ich das Problem, dass ein kleines 2x5cm Stück dieser Decklage unter dem Eckverbinder liegt. Das ist ein Belastungspunkt, wo die Kräfte vom Holm, der von oben kommt, auf den Querrahmen lasten.
Damit würde der Holm freischweben, wenn ich diesen Teil rausflexe.

Hat jemand eventuell Erfahrungen mit dem Tausch der Deckschicht auf dem Querrahmen unter der Bodenplatte, bzw. an der Sanierung des gesamten Holmes und der Führungsschiene (und dessen Trägerbleche) und der Decklage auf dieser Seite?

Vielen Dank im Voraus für eine Rückmeldung.

Schöne Grüße,

LT Saman
Dateianhänge
LT_Decklage_Rahmen4.jpg
LT_Decklage_Rahmen4.jpg (42.48 KiB) 830-mal betrachtet
LT_Decklage_Rahmen3.jpg
LT_Decklage_Rahmen3.jpg (46.84 KiB) 830-mal betrachtet
LT_Decklage_Rahmen2.jpg
LT_Decklage_Rahmen2.jpg (47.73 KiB) 830-mal betrachtet
LT_Decklage_Rahmen 1.jpg
Gesamtausmaß der Katastrophe
LT_Decklage_Rahmen 1.jpg (57.26 KiB) 831-mal betrachtet
LT_Decklage_Rahmen.jpg
LT_Decklage_Rahmen.jpg (47.54 KiB) 833-mal betrachtet
Live for yourself, you will live in vain.
Live for others, you will live again.
Benutzeravatar
LT40D-Sam
 
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 5. Dezember 2020, 09:38
Fahrzeug: LT 40 D, Kasten 75PS Womo Ausbau, CP Motor

Re: Decklage Querrahmen

Beitragvon tiemo » Sonntag 13. Dezember 2020, 15:38

Hallo Sam,

normalerweise ist es kein Problem, am unbeladenen, auf ebenem Grund abgestellten LT so eine Verbindung zu öffnen. Wegen der Verbundbauweise wird die Last von anderen Teilen aufgenommen.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4835
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Decklage Querrahmen

Beitragvon LT40D-Sam » Sonntag 13. Dezember 2020, 21:54

Hallo Tiemo,

vielen Dank für Deine Einschätzung. Ich habe vieler Deiner kompetenten Beiträge bereits gelesen.
Das war auch meine Vermutung, aber eine zweite Meinung ist unbezahlbar.
Ich werde nächste Woche das letzte Stück abflexen und sehen was passiert.
Damit das ganze sicher bis zum Schweißen stabil bleibt, klemm ich zwischenzeitlich einen Balken zwischen Boden und Holm.

Ich werde berichten wie es geworden ist.

Jedenfalls vielen Dank.

Schöne Grüße aus Österreich

LT Saman
Live for yourself, you will live in vain.
Live for others, you will live again.
Benutzeravatar
LT40D-Sam
 
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 5. Dezember 2020, 09:38
Fahrzeug: LT 40 D, Kasten 75PS Womo Ausbau, CP Motor

Re: Decklage Querrahmen

Beitragvon LT40D-Sam » Freitag 18. Dezember 2020, 10:36

Hallo LT Freunde,

habe nun die Decklage entfernt und das letzte Stück herausgepopelt.
Es ist alles heil geblieben.

Jetzt noch die Löcher bohren und an den Rahmen punktschweißen.
Danach kommt das neu geformte Bodenblech drauf, Nähte von außen Punkten und von Innen durchschweißen (WIG).

Schöne Grüße.
LT Sam
Dateianhänge
20201219_224354.jpg
20201219_224354.jpg (236.38 KiB) 493-mal betrachtet
20201219_223350.jpg
20201219_223350.jpg (232.49 KiB) 496-mal betrachtet
20201218_093407.jpg
20201218_093407.jpg (147.61 KiB) 617-mal betrachtet
Live for yourself, you will live in vain.
Live for others, you will live again.
Benutzeravatar
LT40D-Sam
 
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 5. Dezember 2020, 09:38
Fahrzeug: LT 40 D, Kasten 75PS Womo Ausbau, CP Motor


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste