Glühkerzen für Perkins 2,7 D Motor

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Glühkerzen für Perkins 2,7 D Motor

Beitragvon slackersid » Samstag 28. November 2020, 14:56

Mein 1978 LT31D ist in eine Werkstatt weil es springt wirklich schlecht an, (auch mit Starthilfe)und scheint in guten Händen zu sein. ABER
Die Glühkerzen sind gleich die für die spätere Modele die mit VW (Volvo) Motoren versehen waren.
Laut Werkstatt sind sie zu kurz und deshalb nicht vom eintreffenden Dieselsprühe getroffen werden, mit dem Ergebnis, dass sie unwirksam sind.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Motor, genügend um diese Diagnose zu bestätigen oder widerlegen?

Und wenn mein Werkstatt recht hat, was ich vermute, wo kann ich passenden Glühkerzen kaufen?

Werde mich freuen von jemand eine Antwort zu bekommen.

Richard
slackersid
 
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 24. August 2013, 19:12
Fahrzeug: 31 Baujahr 1978, Perkins Motor, WoMo

Re: Glühkerzen für Perkins 2,7 D Motor

Beitragvon tiemo » Samstag 28. November 2020, 18:21

Hallo Richard,

maile mal den Henzo von Dieselsend (Google hilft!) mit dem Problem an. Er kennt die verschiedenen Glühkerzen ganz genau. Es gibt auch längere, zB. für Mercedes, vielleicht wären die eine Option. Nur immer drauf achten, dass sie sich einwandfrei einschrauben lassen, das auch genügend Gewinde greift, damit nichts ausreißt.

Übrigens sind die Motoren nicht von Volvo, sondern Volvo hat sie bei VW gekauft. Volvo hat bei Motoren früher viele Fremdfabrikate eingesetzt, auch viel Renault bei den Benzinern.

Allerdings sollten die originalen Glühkerzen - Typen schon wirksam sein, ich vermute eher andere Probleme wie zu viel Spannungsabfall in der Verkabelung. Es sollten 11.0 ... 11.5V an den Kerzen ankommen, sonst ist etwas erneuerungsbedürftig und die Kerzen werden einfach nicht richtig heiß.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4835
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Glühkerzen für Perkins 2,7 D Motor

Beitragvon slackersid » Montag 30. November 2020, 10:56

Lieber Tiemo
Danke für dein Antwort. Ich werde alles nachgehen. Der Bus ist ein Landmaschinebauwerkstatt und scheint in guten Händen zu sein. Meine Aufgabe jetzt ist nach Teile zu suchen, nur als Unterstützung, und zu sagen was ich erlebt habe mit dem Bus.
Ich glaube es leidet unter Glühkerzen Probleme, und ein Kraftstoffleitung Leck. Nach längere Versuche es zu starten liegt Kraftstoff auf dem Boden, und weil, wie du geschrieben hast, das Motor höher als der Tank liegt, fliesst Diesel raus aus dem Leckstelle wenn ich aufhöre.
WENN es anspringt, scheint es nicht zu tropfen, wahrscheinlich weil es dann Unterdruck in der Leitung gibt.

Ich werde heute noch versuchen dein empfohlene Glühkerzen Kontakt zu erreichen und werde mich melden wenn ich Fortschritte gemacht habe.
Vielen vielen Dank

Richard
slackersid
 
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 24. August 2013, 19:12
Fahrzeug: 31 Baujahr 1978, Perkins Motor, WoMo

Re: Glühkerzen für Perkins 2,7 D Motor

Beitragvon MrsRobinson » Montag 7. Dezember 2020, 00:10

Hallo Richard,

das sind die richtigen Glühkerzen für den Perkins. Ich fahre sie in meinem jetzt seit einem Jahr. Kenne auch das Problem mit den zu kurzen Modellen, die hier passen aber!

https://www.ebay.de/itm/4x-Bosch-Gluhke ... 2344992898

Bosch 0250200049

Viele Grüße,
Julia
MrsRobinson
 
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 10:46
Fahrzeug: LT31, 1977, Perkins

Re: Glühkerzen für Perkins 2,7 D Motor

Beitragvon MrsRobinson » Montag 7. Dezember 2020, 00:14

Ach so, und versuch mal zu orten woher der Kraftstoffverlust kommt. Als bei meinem Perkins die Einspritzpumpe undicht war, hatte er auch starke Startprobleme und Rauchentwicklung, ähnlich Glühkerzenproblemen. Ich habe auch eine Adresse für eine neue ESP, falls es daran liegen sollte.

Gruß,
Julia
MrsRobinson
 
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2014, 10:46
Fahrzeug: LT31, 1977, Perkins


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste