Schaltplan Sven Hedin

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Schaltplan Sven Hedin

Beitragvon LT-Alf » Donnerstag 22. Oktober 2020, 19:02

Hallo,
Ich bin dabei, eine 89er SvenHedin Ausstattung in einen LT einzubauen.
Ich benötige dringend einen Schaltplan dafür.
Kann mir jemand weiterhelfen.
Grüße Andi
LT-Alf
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 11. März 2020, 15:27
Fahrzeug: LT 28 EZ 03/95 lang 95 PS Diesel Ausbau Sven Hedin

Re: Schaltplan Sven Hedin

Beitragvon tiemo » Donnerstag 22. Oktober 2020, 20:00

tiemo
 
Beiträge: 4768
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Schaltplan Sven Hedin

Beitragvon LT-Alf » Freitag 23. Oktober 2020, 11:31

Hallo Timo, der in Original oder besserer Auflösung wäre top!
Grüße Andi!
LT-Alf
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 11. März 2020, 15:27
Fahrzeug: LT 28 EZ 03/95 lang 95 PS Diesel Ausbau Sven Hedin

Re: Schaltplan Sven Hedin

Beitragvon tiemo » Freitag 23. Oktober 2020, 23:17

Das stimmt, Andi...

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4768
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Schaltplan Sven Hedin

Beitragvon Martin H » Samstag 24. Oktober 2020, 20:33

Hallo Andi

Kannst du mir mal deine Emailanschrift zukommen lassen. Über die PN
komm ich nicht weiter. Kann keine PDF Dateien weiterleiten, warum auch
immer.

Gruß

Martin H
Martin H
 
Beiträge: 90
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2004, 21:32
Wohnort: Hockenheim

Re: Schaltplan Sven Hedin

Beitragvon LT-Alf » Sonntag 1. November 2020, 14:12

Hallo, die Elektrik ist fertig, jetzt gehts weiter mit dem Innenausbau.
Dank an Martin,
Grüße Andreas
LT-Alf
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 11. März 2020, 15:27
Fahrzeug: LT 28 EZ 03/95 lang 95 PS Diesel Ausbau Sven Hedin

Re: Schaltplan Sven Hedin

Beitragvon Martin H » Sonntag 1. November 2020, 22:02

Hallo Andreas

Danke für die Rückmeldung und daß ich weiterhelfen konnte.

Gruß

Martin
Martin H
 
Beiträge: 90
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2004, 21:32
Wohnort: Hockenheim


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste