Kupplung rupft im Rückwärtsgang

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Kupplung rupft im Rückwärtsgang

Beitragvon corse59 » Donnerstag 2. Juli 2020, 19:21

Hallo Freunde,

mein Karmann DW Gold, Bj. 1996 hat bei KM 135.000, vor ca. 2 Jahren, eine neue Kupplung bekommen.
Nun, ca. 8000 km später, fällt mir auf, dass er bei wenig Gas im Rückwärtsgang "rupft" oder leicht "hoppelt".
Manchmal tritt das Phänomen auch im 1. Gang auf, ansonsten völlig normaler Motorlauf.
Bei erhöhter Drehzahl oder leicht schleifender Kupplung ist alles normal. Auch ansonsten gibt es keinerlei Auffälligkeiten beim Gangwechsel.
Das Getriebe bzw. dessen Öl war beim Kupplungswechsel völlig unauffällig.
Hat jemand eine Idee zur Ursache bzw. Fehlersuche ?

vielen Dank

Wolfram
Benutzeravatar
corse59
 
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 07:54
Wohnort: 79211 Denzlingen
Fahrzeug: LT 35 DW Gold, EZ 1996

Re: Kupplung rupft im Rückwärtsgang

Beitragvon tiemo » Donnerstag 2. Juli 2020, 20:21

Hallo Wolfram,

das kommt leider vor, dass die Kupplungen "rupfig" werden, vor allem bei sehr kupplungsschonender Fahrweise. Bevor man sie austauscht, kann man versuchen, sie bei erhöhter Drehzahl mal etwas zu "quälen", zB. in der Ebene mal im dritten Gang anzufahren. Es ist eine Rosskur, wenn man zu heftig macht, ist sie hinterher natürlich kaputt. Sollte man also nicht gerade vor einem bevorstehenden Urlaub machen.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4636
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Kupplung rupft im Rückwärtsgang

Beitragvon corse59 » Freitag 3. Juli 2020, 13:08

Danke für die schnelle Antwort Tiemo,

das mit dem dritten Gang lassen wir lieber mal, aber im zweiten anfahren ist schon mal wie immer ein guter Hinweis von dir.
Auf den ich selbst natürlich nicht gekommen wäre.... :roll:

Gute Fahrt und Gruss
Wolfram
Benutzeravatar
corse59
 
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 07:54
Wohnort: 79211 Denzlingen
Fahrzeug: LT 35 DW Gold, EZ 1996

Re: Kupplung rupft im Rückwärtsgang

Beitragvon tiemo » Freitag 3. Juli 2020, 16:59

Hallo Wolfram,

das soll natürlich nur einmal gemacht werden, um die Oberfläche des Kupplungsbelags wieder geschmeidig zu bekommen und Verglasung abzuarbeiten.
Im zweiten geht es bestimmt auch.
Ich muss das auch so alle 2 Jahre mal machen, dabei lasse ich die Kupplung bei festgebremstem LT solange schleifen, bis ich das Gefühl habe, dass es gut ist. Ist halt eine Sache des Gefühls, denn macht man zu wenig, bringt es nichts, macht man zu viel, raucht die Kupplung ab...

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4636
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Kupplung rupft im Rückwärtsgang

Beitragvon corse59 » Samstag 4. Juli 2020, 13:02

Alles klar, Danke !
Benutzeravatar
corse59
 
Beiträge: 60
Registriert: Freitag 15. Mai 2009, 07:54
Wohnort: 79211 Denzlingen
Fahrzeug: LT 35 DW Gold, EZ 1996


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste