Bremskraftverstärker defekt?

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Bremskraftverstärker defekt?

Beitragvon heryk » Mittwoch 10. Juni 2020, 12:33

Hallo LT-Freunde,

mein in die Jahre gekommener LT wurde auf der Autobahn zunehmend langsamer, was ich zuerst für ein Motor- oder Treibstoffproblem hielt. Zuhause stellte ich aber fest, dass bei beiden Vorderrädern die Bremsen heiß gelaufen waren. Nach Abkühlung konnte ich zur Werkstatt fahren, wo der Meister durch Pumpen des Bremspedals bei stehendem und laufenden Motor diagnostizierte, der Bremskraftverstärker sei defekt.
Laut Typenschild hat er die Nummer ATE 3.6852-5403.4, kostet aber ca. 450 Euro.
Die Werkstatt würde auch Teile einbauen, die ich auf dem freien Markt besorgen kann.
Bei VW konnten sie mir nicht weiter helfen, meinten nur, statt der Originalnummer VW 281 612 101 H gelte VW 281 612 105 H.
Bei ebay gibt es zwar sehr viele und deutlich günstigere Angebote, allerdings verstehe ich die widersprüchlichen Einschränkungen nicht. Z.B. " nur für Fahrgestellnr. bis oder ab 21-R-020001, ab 28-D-020 274, ab 28-D- 007 274". Meine Fahrgestellnr. ist 28-M-019216.
Ich möchte natürlich vermeiden den LT in die Werkstatt zu bringen um dann zu erfahren, dass ich ein falsches Teil mitgebracht habe.
Vielleicht kennt sich von euch jemand damit aus und weiß Rat?

VW LT 28 2,4TD 68kw 92 PS 281/363 0600/822 Bj.91 WV2ZZZ28ZMH019216
heryk
 
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 21:39
Fahrzeug: LT28TD, EZ 04/91, lang, hoch, 92PS, Selbstausbau W

Re: Bremskraftverstärker defekt?

Beitragvon masmat21 » Mittwoch 10. Juni 2020, 12:40

Deine bremsen sind fest und er Diagnostiert den Bremskraftverstärker!?
Okay
Meistens sind die Sättel fest da Doppelkolben Bremszangen meistens hängt eine Seite..
Würde erstmal danach gehen.
Wenn es der Bremskraftverstärker ist oder sein soll würde es heißen das der Druck nicht mehr runter geht auch das kann man vorher prüfen...
Benutzeravatar
masmat21
 
Beiträge: 329
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 16:28
Wohnort: Heilbad Heiligenstadt
Fahrzeug: VW LT 35


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste