Irgendein Lüfter läuft bei mir ohne Zündung

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Irgendein Lüfter läuft bei mir ohne Zündung

Beitragvon AlterDepp » Donnerstag 21. Mai 2020, 20:01

Hallo Freunde,

heute sind wir mal wieder gefahren. Als ich den Motor abgestellt habe, war noch ein komisches Geräusch zu hören, wie von einem Lüfter oder so. Dann dachte ich, das vielleicht das Wasser kocht. Wir sind jedenfalls erst mal zum Klettern gegangen. Als wir später wieder gekommen sind, war das Geräusch immer noch da. Aber der LT ist sofort angesprungen und wir sind erst mal heim gefahren. Dort wieder das selbe. Ich habe dann mal Sicherungen gezogen, und war gleich bei der dritte erfolgreich. Es war die Linke von den roten in der Mitte. Wenn ich die ziehe funkts und dann ist Ruhe. Weis jemand, was das ist?

Liebe Grüße, der Stefan

Sicherungen.JPG
Sicherungen.JPG (131.56 KiB) 667-mal betrachtet
Benutzeravatar
AlterDepp
 
Beiträge: 125
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 15:36
Wohnort: München
Fahrzeug: LT40-4x4 DV Kasten WoMo mit Mefro und 285/75R16

Ist das ene Zusatzwasserpumpe?

Beitragvon AlterDepp » Donnerstag 11. Juni 2020, 13:14

Ich habe jeztz das Teil gefunden, von dem die Geräusche kommen. Es ist über dem rechten Radkasten. Ich habe mal ein Bild von vorne-unten gemacht:
Zusatzwasserpumpe.JPG
Zusatzwasserpumpe.JPG (125.14 KiB) 362-mal betrachtet

Im Teilekatalog habe ich eine Zusatzwasserpumpe gefunden. Kann es das sein? Das Teil läuft jetzt immer, bis ich die Sicherung herausnehme.

Gruß Stefan
Benutzeravatar
AlterDepp
 
Beiträge: 125
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 15:36
Wohnort: München
Fahrzeug: LT40-4x4 DV Kasten WoMo mit Mefro und 285/75R16

Re: Irgendein Lüfter läuft bei mir ohne Zündung

Beitragvon AlterDepp » Donnerstag 11. Juni 2020, 14:28

So mithilfe vom Wiki habe ich jetzt mal ein bisserl weiter geforscht. Natürlich ist jetzt nichts gelaufen, wenn ich die Sicherung rein gesteckt habe, wie es immer so ist, wenn man einen Fehler sucht. Ich habe aber mal den Stecker am Wasserrohr abgezogen und kurzgeschlossen und die Pumpe ist sofort losgelaufen. Ich habe also scheinbar tatsächlich eine Zusatzwasserpumpe, obwohl der DV eigentlich gar keine haben soll. Wenn ich das richtig sehe, bräuchte ich den Themoschalter 251 919 369 F. Ich bestelle den jetzt mal bei der Busschmiede: https://busschmiede.de/T3-Fuehler-Therm ... serpumpe_1
Vielleicht habe ich dann ja auch eine nachlaufende Wasserpunpe …

Gruß Stefan
Benutzeravatar
AlterDepp
 
Beiträge: 125
Registriert: Dienstag 7. Oktober 2008, 15:36
Wohnort: München
Fahrzeug: LT40-4x4 DV Kasten WoMo mit Mefro und 285/75R16


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste