Fernlicht Umschaltung

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Fernlicht Umschaltung

Beitragvon LT2828 » Samstag 7. September 2019, 11:06

Hallo Leute mir gestern aufgefallen, dass wenn ich das Licht einschalte sofort die Fernlichtkontrolleuchte angeht und ich an meinem Lenkstockschalter ziehen kann und sie nicht ausgeht.
Ist das Fernlicht mit einem Relais unterstützt, was eventuell klemmt, weil eine Rastfunktion am Hebel ist ja nicht.
LT 28 Baujahr 93 1E
Gruß
Frank
Benutzeravatar
LT2828
 
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 22:56
Wohnort: Wunstorf
Fahrzeug: 2 x LT 28, 6 Zylinder,Benziner,1E,94PS, KR

Re: Fernlicht Umschaltung

Beitragvon tiemo » Samstag 7. September 2019, 22:33

Hallo Frank!

Ein Abblendrelais ist bei deinem Baujahr nicht mehr verbaut.
Wenn sich nicht abblenden lässt, schau mal innerhalb der Lenksäulenverkleidung am Lenkstockschalter zur Türe hin: Der Schalter besteht aus zwei Ebenen, die ineinandergeklickt sind, und der Blinkerhebel hat einen Haken, der zum Abblendschalter geht und dort eingehängt ist.
Manchmal schnappt der Haken aus, wenn jemand derb am Hebel hängengeblieben ist oder er ist nach Arbeiten an der Lenksäule nicht wieder richtig eingehängt worden.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4492
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Fernlicht Umschaltung

Beitragvon LT2828 » Sonntag 8. September 2019, 10:12

Danke Tiemo, schaue ich mal nach.

Gruß Frank
Benutzeravatar
LT2828
 
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 22:56
Wohnort: Wunstorf
Fahrzeug: 2 x LT 28, 6 Zylinder,Benziner,1E,94PS, KR

Re: Fernlicht Umschaltung

Beitragvon LT2828 » Sonntag 8. September 2019, 19:07

Hallo Tiemo,
Du hattest recht der Haken war nicht in dem Umschalter eingerastet.
Korrigiert und funzt wieder.

Danke nochmal.

Gruß Frank
Benutzeravatar
LT2828
 
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 22:56
Wohnort: Wunstorf
Fahrzeug: 2 x LT 28, 6 Zylinder,Benziner,1E,94PS, KR


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast