Schwaches Licht: Sicherungskasten verschmort

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Schwaches Licht: Sicherungskasten verschmort

Beitragvon Falafelpapst » Donnerstag 5. September 2019, 19:54

Hallo zusammen,

vorab: Ich bin absoluter Neuling, was LTs angeht :-P

Das Problem bei unserem LT ist, dass alle Außenlichter (Abblendlicht, Bremslicht, etc) inkl. Blinker ziemlicher schwach sind. Außerdem ist alles total verbastelt und vom Vorbesitzer mit mehr oder weniger sinnvollen Extraverbrauchern wie extra Blinker, Nebelschlussleuchte und extra Rückfahrlicht, einer zweiten Hupe, diversen geschmackvollen LED Leuchten etc. ausgestattet. Daher war meine erste Idee, den ganzen Tinnef erstmal auszubauen, wobei sich beim Überprüfen der Zentralelektrik ein gruseliges Bild zeigte: Kabel oxidiert, die Hälfte der Massepunkte locker, defekt oder unzureichend vercrimpt, der schwarze Stecker und seine Aufnahme total verschmort (Siehe Bilder).

Was würdet ihr nun tun? Ich habe versucht, im Internet eine neue ZE und ein neues schwarzes Steckgehäuse aufzutreiben, habe aber weder das eine noch das andere passende gefunden. Schrottplatz aufsuchen? Gibt´s vielleicht noch eine gute Quelle irgendwo? Oder was anderes verbauen? Laut Wiki sollte zu dem Baujahr auch eigentlich noch die erste ZE mit der Teilenummer 171937821 A verbaut sein, aber nach Kennnummer ist eine spätere (die B Variante) verbaut....Ersatz für die B suchen oder doch lieber die Erste?

Gruß Sascha
Dateianhänge
WhatsApp Image 2019-09-05 at 15.43.56.jpeg
WhatsApp Image 2019-09-05 at 15.43.56.jpeg (262.05 KiB) 215-mal betrachtet
WhatsApp Image 2019-09-05 at 15.43.50.jpeg
WhatsApp Image 2019-09-05 at 15.43.50.jpeg (189.44 KiB) 215-mal betrachtet
WhatsApp Image 2019-09-05 at 13.44.40.jpeg
WhatsApp Image 2019-09-05 at 13.44.40.jpeg (252.09 KiB) 215-mal betrachtet
WhatsApp Image 2019-09-05 at 13.44.37.jpeg
WhatsApp Image 2019-09-05 at 13.44.37.jpeg (213.93 KiB) 215-mal betrachtet
WhatsApp Image 2019-09-05 at 13.44.35.jpeg
WhatsApp Image 2019-09-05 at 13.44.35.jpeg (296.79 KiB) 215-mal betrachtet
WhatsApp Image 2019-09-05 at 13.43.00.jpeg
WhatsApp Image 2019-09-05 at 13.43.00.jpeg (166.07 KiB) 215-mal betrachtet
Falafelpapst
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 18. August 2019, 19:26
Fahrzeug: LT 28, EZ 02/82, 75 PS, Sven Hedin

Re: Schwaches Licht: Sicherungskasten verschmort

Beitragvon Jabba » Donnerstag 5. September 2019, 20:40

Ze's gibt es immer bei ebay oder ebay kleinanzeigen. Ansonsten mal stefan radeböck aus essen anschreiben, der hst immer mal wieder welche.

Schwarzer stecker hab ich letztens noch erneuert.

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3757639245
Benutzeravatar
Jabba
 
Beiträge: 680
Registriert: Dienstag 3. März 2015, 22:17
Wohnort: Dormagen
Fahrzeug: LT 28 CH 2.0 Benziner 55KW Bjh 79

Re: Schwaches Licht: Sicherungskasten verschmort

Beitragvon Falafelpapst » Donnerstag 5. September 2019, 21:14

Super, ich danke dir! :)
Falafelpapst
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 18. August 2019, 19:26
Fahrzeug: LT 28, EZ 02/82, 75 PS, Sven Hedin

Re: Schwaches Licht: Sicherungskasten verschmort

Beitragvon tiemo » Donnerstag 5. September 2019, 23:32

Hallo Sascha!

Statt der B würde ich dann eine C verbauen.
Trotz des Baujahres kann ich kein Abblendrelais sehen, also scheint auch keins verbaut zu sein (linker Steckplatz, siehe auch WIKI). Nur dafür braucht man eine A oder B. Die C ist aber robuster.
Ist der Bus denn im vorderen Bereich trocken? Schau mal unter dem Teppich nach.
Wenn alles noch "halb" funktioniert, kannst du auch erst mal einfach die Kontakte reinigen und beibiegen/nachcrimpen, etwas mit Vaseline pflegen und mal schauen, ob das schon was bringt. Zumindest, bis du Ersatz hast.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4492
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Schwaches Licht: Sicherungskasten verschmort

Beitragvon Barney-Nord » Freitag 6. September 2019, 01:36

Jabba hat geschrieben:Ze's gibt es immer bei ebay oder ebay kleinanzeigen. Ansonsten mal stefan radeböck aus essen anschreiben, der hst immer mal wieder welche.

Schwarzer stecker hab ich letztens noch erneuert.

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3757639245



Moin Zusammen, Moin Jabba

Ist das hier nicht der gleiche oder habe ich einen Denkfehler ?

https://trshop.audi.de/konakart/SelectP ... RUNDSTECKHÜLSENGEHÄUSE&model=0001

Gruß Barney
HAMBURG IST BRAUN WEISS
Benutzeravatar
Barney-Nord
 
Beiträge: 367
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 18:27
Fahrzeug: Lt28 EZ12/1983 kurz, DW, 75PS, Selbstausb Womo

Re: Schwaches Licht: Sicherungskasten verschmort

Beitragvon Jabba » Freitag 6. September 2019, 07:32

Jupp, ist der Stecker
Benutzeravatar
Jabba
 
Beiträge: 680
Registriert: Dienstag 3. März 2015, 22:17
Wohnort: Dormagen
Fahrzeug: LT 28 CH 2.0 Benziner 55KW Bjh 79


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron