Türen tauschen 360Grad Scharniere

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Türen tauschen 360Grad Scharniere

Beitragvon Tominator » Freitag 10. Mai 2019, 22:10

Hallo Leute,

habe heute zwei neue Hecktüren mit wenig Rost und Fenstern bekommen, die aber normale Scharniere haben. Würde gerne die 360er Scharniere benutzen. Ist das machbar? Oder muss ich da flexen und schweissrn (lassen)?

Grüße, Tom
VW LT 31 mit 2.4TD 1G mit 92PS, BJ 1990, 3 Sitzer
Tominator
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 23:28
Fahrzeug: VW LT 31 2.4TD 1G Kastenwagen EZ 10.1990

Re: Türen tauschen 360Grad Scharniere

Beitragvon schaettman » Sonntag 12. Mai 2019, 10:00

Moin, andere Aufhängepunkte, die du sehr genau finden musst, sonst hängen die schief.... Ich hab damals drauf verzichtet... 8-)
Silberhochzeit ! Seit Oktober hab ich ihn 25 Jahre ;-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 497
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Türen tauschen 360Grad Scharniere

Beitragvon Tominator » Sonntag 12. Mai 2019, 10:35

Schei*e, die Aufhängungen für die normalen Scharniere brauch ich ja dann auch noch...
VW LT 31 mit 2.4TD 1G mit 92PS, BJ 1990, 3 Sitzer
Tominator
 
Beiträge: 41
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 23:28
Fahrzeug: VW LT 31 2.4TD 1G Kastenwagen EZ 10.1990

Re: Türen tauschen 360Grad Scharniere

Beitragvon Skoot » Montag 13. Mai 2019, 07:10

Vermutlich meinst Du 270° Scharniere, sonst hättest Du ja ne Drehtür ;-p Für die 270er muss nix geschweißt werden. Genau messen und dann werden die verschraubt. Sollte mit etwas Sorgfalt machbar sein.
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 471
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr

Re: Türen tauschen 360Grad Scharniere

Beitragvon maschine » Montag 13. Mai 2019, 12:47

es ist zu beachten, dass bei den 270er scharnieren fahrzeugseitig und türenseitig die anschraubpunkte jeweils von innen mit stabilen blechverstärkungen versehen sind.
einfach nur löcher bohren und anschrauben wird nicht wirklich belastbar sein.
dann verbeult man sich nur das blech....

gruß carsten
der wahnsinn hat viele gesichter...
Benutzeravatar
maschine
 
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 28. Mai 2014, 18:35
Wohnort: nördlich der elbe
Fahrzeug: LT 35 Kasten lang hoch acl / LT 28 1G ( icon )

Re: Türen tauschen 360Grad Scharniere

Beitragvon Skoot » Montag 13. Mai 2019, 14:43

maschine hat geschrieben:es ist zu beachten, dass bei den 270er scharnieren fahrzeugseitig und türenseitig die anschraubpunkte jeweils von innen mit stabilen blechverstärkungen versehen sind.
einfach nur löcher bohren und anschrauben wird nicht wirklich belastbar sein.
dann verbeult man sich nur das blech....

gruß carsten


Uups, die Verstärkungen hatte ich übersehen. Aber das ist von innen relativ gut zu machen. Auf jeden Fall einfacher als die 180° Scharniere nachzurüsten.
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 471
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste