Ruck im Antriebsstrang beim Beschleunigen

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Ruck im Antriebsstrang beim Beschleunigen

Beitragvon Mojii » Freitag 5. Januar 2018, 09:33

Hallo liebe Gemeinde,

dieses Thema wurde schon einmal besprochen, allerdings ohne Ergebnis, daher möchte ich nochmal fragen, ob eine Fehlerquelle identifiziert werden konnte?

Das Problem: Voll eingekuppelt beim Beschleunigen gibt es einen Ruck im Antriebsstrang, so als ob irgendein Zahnrad erst später richtig fasst. Dieser Ruck tritt in allen Gängen auf, wenn auch mit höheren Gängen weniger spürbar.
Beim Auto handelt es sich um einen Sven Hedin mit DV Motor, langer Hinterachse und 5-Gang Getriebe.
Das Getriebe und die Kupplung wurden schon getauscht, alle Motorlager und Getriebelager sind getauscht, die Kardanwelle macht eigentlich auch einen guten Eindruck.

Es scheint ja ein häufigeres Problem zu sein, daher schließe ich einfach mal ein und die selbe Fehlerquelle. Es wäre zu schön, wenn ich dieses Rucken beseitigen könnte.

Vielen Dank für eure Tipps schonmal und Grüße aus dem Norden,
Moritz
Benutzeravatar
Mojii
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 17:56
Fahrzeug: VW LT28 Sven Hedin `87 DV

Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste