Wer kann "LT" in Kiel?

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Kieler Jung » Mittwoch 24. Juli 2013, 07:50

So ganz langsam rückt dann doch die Ankunft unseres LT´S näher (Bj.7/92 , 90000km) und ich mach mir dann Gedanken wo ich Zahnriemen usw.machen lass, bevor die Jungfernfahrt startet.Kosten werden sich wohl lt.Forum von 600-800 für den Riemen bewegen (normal?).Kennt jemand von euch eine gute Werkstatt in Kiel oder Umland??

Gruß Kai
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Kieler Jung » Dienstag 30. Juli 2013, 08:42

....??? Keine LT Schrauber im Norden???
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Kieler Jung » Dienstag 30. Juli 2013, 08:42

....??? Keine LT Schrauber im Norden???
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon jhlt » Dienstag 30. Juli 2013, 09:32

Ich habe in Hamburg letzte Woche Preise eingeholt und festgestellt, dass da noch deutlich Luft nach oben ist :-o :

Kostenvoranschlag von VW für den Wechsel beider ZR, WaPu und Spannrolle (ACL 2.4TD): 1300€ inkl. Material.
Eine kleine freie Werkstatt wollte 850€
Benutzeravatar
jhlt
 
Beiträge: 145
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 21:02
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug: LT31 Florida, BJ95, ACL

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon der Dritte » Dienstag 30. Juli 2013, 10:31

Wie bitte, habt ihr im Norden wieder die D-Mark? :-o :-o

VW in Friedrichsfeld ca. 775,- Freie Werkstatt 650,- - Preise von Mitte 2012.
Low Tech 4 Hi Life - LT-Fahrer seit 1990...
mangels gescheiter Alternativen wohl auch noch länger...

Altes Auto? Kennst mein anderes Auto ja nicht...
Benutzeravatar
der Dritte
 
Beiträge: 660
Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 16:20
Wohnort: wesel
Fahrzeug: LT 35 DWG-acl´96 exLT 31 DW ´92 exLT 28 Eigenbau

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Flokutscher » Dienstag 30. Juli 2013, 16:12

Hallo Kai,

die 1300,- Euro kann ich auch bei VW in Schleswig bestätigen. Freie Werkstatt will 800-900,- Euro.
Viele scheuen den unangenehmen Montageaufwand und wollen dich mit einem hohen Preis wohl vom Hof jagen.
Bei meinem Florida scheiterte es meistens, das Ihn keiner auf die Bühne nehmen wollte oder konnte.
Erwähne nur nebenbei, das der Zahnriemenwechsel aber kompetent ausgeführt werden sollte, sonst
läuft die Fuhre schlecht. Weiß ich aus eigener Erfahrung. Obwohl mein Zahnriemen ca. 5J alt und
ich erst 25.000 Km gefahren bin, muß aufwendig nachgebessert werden, weil da jemand gemurkst hat.
Meine Temperaturprobleme in dem Zusammenhang hab ich schon breitgetreten.
Eine Werkstattempfehlung wäre bei mir in Schleswig Fa. Wohler. Fährt selber LT-Karmann.
Bis jetzt kann ich nicht klagen, aber die Motoreinstellung steht Ihm bzw. mir noch bevor.

Gruß aus Schleswig,
Bernd
Benutzeravatar
Flokutscher
 
Beiträge: 32
Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 16:05
Wohnort: 24867 Dannewerk bei Schleswig, SH
Fahrzeug: LT31 Westfalia Florida, EZ 03/94, 160.000 km, ACL

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon hennsel » Dienstag 30. Juli 2013, 20:32

moin kai,

ich wohne zwar in Kiel, habe aber keine Ahnung von den Werkstätten hier, da ich zugezogen bin
und mein LT noch 1-2 wochen in Niedersachsen steht.
Ein Zahnriemenwechsel steht mir dazu auch bevor. Leider! Somit verfolge ich
den Thread aufmerksam.

Hat jemand so etwas schon mal in ner selbsthilfewerkstatt gemacht? bzw. ist das zu empfehlen
wenn man nahezu keine ahnung hat? Mit anpacken könnte ich allemal.

gruss henning
hennsel
 
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 12:59
Wohnort: berlin
Fahrzeug: LT28D Sven Hedin 07/84

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Kieler Jung » Mittwoch 31. Juli 2013, 08:35

moinsen Henning at all....

hab hier in Kiel nochmal ein paar Anfragen gestartet...einige schlagen sogleich die Hände über dem Kopf zusammen sobald man nur LT und Zahnriemen erwähnt...!

bin ja mal gespannt, wohin "diese" Reise geht.....
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Uwe Stöhr » Freitag 2. August 2013, 11:48

Hallo an die LT `ler im Norden,` :doppel_top:
ich kann eine Werkstatt empfehlen, die ich seit einigen Jahren aufsuche.

Hebebühne bis 4,2 Tonnen und hoch genug ist das Tor auch. :TOP:

Autohaus Kolan
Werner von Siemens Str. 12
247830 Osterrönfeld

Ist eine freie Bude, der macht fast nur alte Autos.

Habe meinen gerade abgeholt, Zahnriemen und so weiter alles super geworden, neuen TÜV hat der Florida auch bekommen. :FREU:

Und nebenan ist noch ein großer Caravan Händler, falls Ihr einen neuen braucht. :oops: :cry: :-(
Oder nur einen guten Camping Zubehörshop.

Beste Grüße
Uwe aus NMS
Ein Tag ohne LT fahren ist ein verlorener Tag.

Ein Leben ohne LT ist möglich aber sinnlos. Stahl so richtig in Form gebracht Lässt alle Träumen.
Benutzeravatar
Uwe Stöhr
 
Beiträge: 363
Registriert: Donnerstag 8. Mai 2008, 19:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Fahrzeug: LT31, EZ 03/95, Turbodiesel, Womo, Modell Florida

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Kieler Jung » Samstag 3. August 2013, 07:57

Ein Lichtblick ...Uwe !
Was hast du denn machen lassen und wieviel hast du bezahlt ?
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon hennsel » Sonntag 11. August 2013, 02:29

Dieses entscheidende Detail würde mich auch noch interessieren. ;)

gruss hennsel
hennsel
 
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 12:59
Wohnort: berlin
Fahrzeug: LT28D Sven Hedin 07/84

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Sobo » Montag 12. August 2013, 10:39

Hallo,

ich kenne eine gute Werkstatt in der Nähe von Bad Bramstedt. Lasse selbst dort Aufwendigereres reparieren. Dort wird vom Rasenmäher bis hin zur Luxuskarosse alles gemacht. Dort ist man noch per "DU" mit dem Fahrzeug. Auch die Preise sind ok.

Bei Interesse bitte Mail an mich. ltsobo@gmx.de

Liebe Grüße

Sobo aus Bimöhlen
Benutzeravatar
Sobo
 
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 7. Oktober 2007, 22:53
Wohnort: Bimöhlen
Fahrzeug: LT 31 Bj 91 Karmann-Aufbau

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Butze » Montag 12. August 2013, 16:54

In HL = Lübeck würde ich die VW N Niederlassung empfehlen wollen.

Mir hat man da sehr kurzfristig nach Liegenbleiber auf der AB die Spritfilter gewechselt. Und er sagt bei langfristig geplanten Sachen gibt er VW Oldi-Rabatt ein, das macht so ca. 6-x% aus, einfach mal dannach fragen. Hab ich freundlicherweise auch bekommen, da ihm die 190€ Filterwechsel auch etwas zu fett vorkamen. Hab dann ca. 160 bezahlt.

Sehr freundliches Haus mit min. 2 auf LT gelernten Hausschraubern in der Werke. Hab mich selten in einem VW Autohaus so wohl gefühlt. Die VW Häuser die PKW machen, schicken einen gleich vom Hof. Besser eine LKW Werkstatt besuchen. Die machen das und sind es auch gewohnt überdacht zu schrauben... ;)

Gruß Thomas
Butze
 
Beiträge: 242
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 20:15
Fahrzeug: LT 31 Florida Bj.93 ACL

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon hennsel » Mittwoch 4. September 2013, 22:13

Ich habe mich jetzt auch nochmal schlau gemacht. Mir wurde eine Autowerkstatt in Kiel empfohlen, bei der ich den Zahnriemenwechsel gerade durchführen lasse. Der Preis beläuft
sich nach Kostenvoranschlag auf ca. 750€ bei Auswechslung von (nach Aussage der werkstatt) 2St Zahnriemen, Umlenkrolle, Spannrolle, Wasserpumpe (könnte sein das ich was vergessen habe) und
einem Ölwechsel.

Die Werkstatt ist Autodienst Menzel in der Saarbrücker Strasse. Sind offenbar 2011 zu Deutschlands bester KFZ Werkstatt gewählt worden. (11500 teilnehmende Werkstätten)

Leider haben die nun auch festgestellt das mein Kühler undicht ist und nicht repariert werden kann. An der Sache bin ich aber noch dran.

Gruss henning
hennsel
 
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 10. Mai 2013, 12:59
Wohnort: berlin
Fahrzeug: LT28D Sven Hedin 07/84

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Kieler Jung » Mittwoch 4. Dezember 2013, 22:37

Super Werkstatt in Neumünster gefunden.....falls jemand Interesse hat!
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon timuJack » Montag 23. Dezember 2013, 11:16

Wie bitte, habt ihr im Norden wieder die D-Mark?



________________________________________________
Lassen Sie mir eine E-besessen Fußballspiel Fifa 14, enthält ein Next-Generation den Geist des sportlichen Wettkampf Meisterwerk! Können Sie genießen!(German)
FIFA Coins
timuJack
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 23. Dezember 2013, 11:14

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon steeltownrebel » Dienstag 23. September 2014, 19:38

Hallo,
ich bin zwar nicht aus Kiel aber ich habe vor einer Woche einen LT 31 von baltic-käfer aus Kiel geholt.
Die kamen mir dort ganz Kompetent vor. Vielleicht machen die nen guten Preis.

http://www.baltic-kaefer.de

Gruß

steeltownrebel
steeltownrebel
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 22. September 2014, 20:54
Fahrzeug: LT 31 TSF BJ 1977 2.0l Benziner

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Kieler Jung » Montag 29. Juli 2019, 16:00

Ahoi aus Kiel ……


Gibt schon neue Erfahrungen mit Werkstätten in Kiel und Umgebung die LT können ?

u.a Blattfedertausch steht demnächst an ……

Sonnige Grüße
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Barney-Nord » Montag 29. Juli 2019, 23:37

Moin Kai

Ich kann dir mit bestem Gewissen Lars Kruspe empfehlen.

Der hat ne Mopedwerkstatt , ist aber versierter LT Fachmann und ein Schrauber der alten Schule.

Der baut dir aus zwei Trabis nen Porsche und lacht noch dabei ;) hehe Spaß, aber der ist echt nen krasser Schrauber, wie es sie kaum noch gibt und fährt selber jahrelang LT.

Geb mal bei Google

Lars Kruspe Reinfeld

ein.

Reinfeld liegt kurz vor Lübeck, aber der Weg lohnt sich ;)

Gruß Barney
Barney-Nord
 
Beiträge: 328
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 18:27
Fahrzeug: Lt28 EZ12/1983 kurz, DW, 75PS, Selbstausb Womo

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Skoot » Dienstag 30. Juli 2019, 07:24

Hallo,
bei Eckernförde kann ich http://www.autoservice-kumke.de/ empfehlen. Die haben schon Zahnriemen, Bremse und Kupplung bei mir gemacht. Läuft alles sehr gut. Die wissen was sie tun.
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 472
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon LarsK » Mittwoch 31. Juli 2019, 15:25

Moin,

VW Nutzfahrzeuge in Lübeck ist nach wie vor eine gute Adresse. Die haben immer noch mehrere Leute die sich mit LTs der ersten Generation auskennen.

Blattfederwechsel ist aber auch kein Hexenwerk, hab ich gerade wieder gemacht.

Gruß Lars
LarsK
 
Beiträge: 72
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 20:58
Wohnort: Lübeck
Fahrzeug: LT28, EZ 7/91, DV mit LLK, Lehrmobil WoMo

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Skoot » Donnerstag 1. August 2019, 12:56

LarsK hat geschrieben:Moin,

VW Nutzfahrzeuge in Lübeck ist nach wie vor eine gute Adresse. Die haben immer noch mehrere Leute die sich mit LTs der ersten Generation auskennen.

Blattfederwechsel ist aber auch kein Hexenwerk, hab ich gerade wieder gemacht.

Gruß Lars


Stimmt, Blattfederwechsel geht zur Not am Straßenrand
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 472
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Kieler Jung » Freitag 2. August 2019, 13:09

Vielen dank für die Infos !
Am Straßenrand Blattfedern tauschen ..Respekt ;-)
Werde nächste Woche mal ein bisschen telefonieren und mit dem Blattfedershop Kontakt aufnehmen. Schauen wir mal zu welchem Paket die mir raten.....(2 Personen und kleines Gepäck ..)

euch ein schönes Wochenende
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 56
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon LarsK » Mittwoch 7. August 2019, 11:16

Moin Kai,

bei wem in Neumünster bist du fündig geworden??
Zwecks Blattfedern schreib ich dir nochmal ne PN.

Gruß
Lars
LarsK
 
Beiträge: 72
Registriert: Sonntag 12. April 2015, 20:58
Wohnort: Lübeck
Fahrzeug: LT28, EZ 7/91, DV mit LLK, Lehrmobil WoMo

Re: Wer kann "LT" in Kiel?

Beitragvon Skoot » Mittwoch 7. August 2019, 13:46

Kieler Jung hat geschrieben:Vielen dank für die Infos !
Am Straßenrand Blattfedern tauschen ..Respekt ;-)
Werde nächste Woche mal ein bisschen telefonieren und mit dem Blattfedershop Kontakt aufnehmen. Schauen wir mal zu welchem Paket die mir raten.....(2 Personen und kleines Gepäck ..)

euch ein schönes Wochenende


Die 3+1 machen sich auch im leeren Bus gut
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 472
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste