Sicherheitsventil boiler Sven Hedin Funktion/Anschluss?

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Sicherheitsventil boiler Sven Hedin Funktion/Anschluss?

Beitragvon hohesm » Montag 5. September 2016, 16:06

Moin


Habe gestern mal versucht nachzuvollziehen, was dieses rote Sicherheitsventil in der hinteren Sitzbank unseres Sven hwdins wohl soll..meiner Ansicht nach leider aktuell keine! Vielleicht könnt ihr mit verraten,wie die Schläuche angeschlossen werden müssen,damit es einen Zweck erfüllt.

Aktueller Anschluss: ein Schlauch geht senkrecht runter und endet offen unter dem fzgboden.
Ein Schlauch geht zum Frischwasser tank und endet hier an einem Anschluss am Deckel neben dem,an dem die Wasserpumpe innen hängt. Der vom Sicherheitsventil kommende Schlauch endet an der tankwand und wird innen nicht fort geleitet. (Grüne Markierung in bild)
Der dritte Schlauch macht einen Bogen und endet ebenfalls unter dem fzg Boden im Bereich der Standheizung..(lila)


Hoffe ihr könnt mir kurz helfen & danke
hohesm
 
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 19:21
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug: LT31 Sven Hedin, BJ 87, DV, 102 PS

Re: Sicherheitsventil boiler Sven Hedin Funktion/Anschluss?

Beitragvon hohesm » Montag 5. September 2016, 23:05

Huxh, hatte das Foto ganz vergessen:
Dateianhänge
tmp_9300-IMG_20160905_1604221579570161.jpg
tmp_9300-IMG_20160905_1604221579570161.jpg (234.35 KiB) 537-mal betrachtet
hohesm
 
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 19:21
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug: LT31 Sven Hedin, BJ 87, DV, 102 PS

Re: Sicherheitsventil boiler Sven Hedin Funktion/Anschluss?

Beitragvon El Coronel » Dienstag 6. September 2016, 08:22

Dies ist das Entwässerungsventil.
Damit kannst du nach der Tour und vor allem über die Wintermonate das im Tank sowie System verbleibende Wasser ablassen.


Grüße,

Martin
"And all those exclamation marks, you notice? Five?
A sure sign of someone who wears his underpants on his head.'"
Terry Pratchett
Benutzeravatar
El Coronel
 
Beiträge: 255
Registriert: Dienstag 4. Februar 2014, 12:59
Wohnort: Geldern
Fahrzeug: derzeit stetig wechselnd

Re: Sicherheitsventil boiler Sven Hedin Funktion/Anschluss?

Beitragvon hohesm » Dienstag 6. September 2016, 15:01

Hallo Martin,
vielen dank für deine Antwort.
Ich glaube,die Schläuche sind falsch angeschlossen. Kannst du mir sagen wohin die Schläuche laufen müssen?

Moritz
hohesm
 
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 19:21
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug: LT31 Sven Hedin, BJ 87, DV, 102 PS

Re: Sicherheitsventil boiler Sven Hedin Funktion/Anschluss?

Beitragvon Luce » Mittwoch 11. Oktober 2017, 16:15

hallo,
ich hab auch mal ne frage zum sicherheitsventil.
ich hab das problem, dass manchmal kein wasser kommt (vor allem, wenn der bus länger nicht benutzt wurde), obwohl der tank voll ist und die pumpe läuft. wenn ich dann das sicherheitsventil kurz aufdrehe und dann wieder schließe, läuft das wasser wieder. kann mir das jemand erklären?
Luce
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 9. Oktober 2017, 14:44
Fahrzeug: VW LT31 Sven Hedin


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste