Wasserpumpe will plötzlich nicht mehr

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Wasserpumpe will plötzlich nicht mehr

Beitragvon Tastist » Freitag 16. Juli 2021, 20:20

Liebes Forum,
Ich stehe mit Familie am Strand in der Bretagne…alle wollen duschen. Warmwasserboiler abgemacht, als das erste Kind in der Dusche steht geht die Wasserpumpe nicht an!

An der Pumpe kommt kein Strom an, dafür geht die kontrollleuchte vom eis ex an, wenn ich einen Wasserhahn anmache (sollten ja eigentlich zwei verschiedene Stromkreise sein, oder?).

Beide Sicherungen in der hinteren Sitzbank waren durchgebrannt.

Hat jemand irgendeine Idee? Ich hasse Elektrik ;)

Vielen Dank und liebe Grüße,
Simon
Tastist
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 24. September 2017, 10:36
Fahrzeug: LT Florida '90

Re: Wasserpumpe will plötzlich nicht mehr

Beitragvon floderlt » Freitag 16. Juli 2021, 21:03

Hi Simon,

Ich Tippe mal auf Massefehler. Evtl an der "Zentralelektrik hinten". Kurzfristig kann es reichen, wenn die du die Tauchpumpe einfach direkt an die Batterie klemmst. Dann läuft die durch und man kann duschen.

Langfristig solltest du dir die Microschalter mal angucken, die unter dem Wasch- und auch Spülbecken direkt an der Armatur verschraubt sind. Bei mir waren die Kontakte ziemlich oxidiert. Saubermachen hat damals schon gereicht

Gruß Ben
Benutzeravatar
floderlt
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 19. März 2021, 18:53
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Fahrzeug: Westfalia Florida auf VW LT28, 1G, EZ:1991

Re: Wasserpumpe will plötzlich nicht mehr

Beitragvon Tastist » Freitag 16. Juli 2021, 21:16

Hey Ben,
tausend dank fürs mitdenken!
Die mikroschalter sind ganz neu (beide Armaturen). Ich hatte kürzlich zum Schweißen den kompletten Innenausbau ausgebaut, aber bis heute Nachmittag ging alles. V.a. Die Verbindung mit der Eis ex Anzeige wundert mich eben auch…

Gibt es hinten einen massestern o.ä.?
Tastist
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 24. September 2017, 10:36
Fahrzeug: LT Florida '90

Re: Wasserpumpe will plötzlich nicht mehr

Beitragvon floderlt » Freitag 16. Juli 2021, 21:32

Massestern nicht direkt. Die Massestelle ist an der hinteren rechten Fahrzeugecke. Ganz hinten über dem Herd. Da geht aber nur eine Masseleitung hin von der "Zentralelektrik". Welche Sicherungen waren denn durch? Die unter der Sitzbank oder die die im Panel?
Benutzeravatar
floderlt
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 19. März 2021, 18:53
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Fahrzeug: Westfalia Florida auf VW LT28, 1G, EZ:1991

Re: Wasserpumpe will plötzlich nicht mehr

Beitragvon Tastist » Freitag 16. Juli 2021, 21:53

Die unter der Sitzbank. Direkt an die Batterie angeschlossen geht die Pumpe natürlich…dann leuchtet auch die eis ex Anzeige nicht auf wenn ich den Hahn anmache (und die Pumpe eben nicht angeschlossen ist)
Tastist
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 24. September 2017, 10:36
Fahrzeug: LT Florida '90

Re: Wasserpumpe will plötzlich nicht mehr

Beitragvon Tastist » Dienstag 20. Juli 2021, 22:45

Moin zusammen,
Ich schreibe hier noch einmal, weil sich jetzt auf für mich unerklärliche Weise auch noch andere Beteiligte verabschieden. Ich habe mittlerweile die Wasserpumpe mit einem Schalter direkt an die Batterie angeschlossen, das funktioniert natürlich…nun hat sich aber gestern die Zündung bzw Steuerung des Warmwasserboilers verabschiedet (es leuchtet kein Lämpchen mehr und er zündet nicht mehr), seit heute funktioniert die Zündung des Kühlschranks noch nicht mehr. Auf 220v Betrieb läuft er auch nicht mehr, der Lüfter springt nicht mehr an…
Alle Lampen im Innenraum funktionieren aber noch.

Hat vielleicht doch jemand noch einen guten Tipp?

Lg aus der Bretagne,

Simon
Tastist
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 24. September 2017, 10:36
Fahrzeug: LT Florida '90

Re: Wasserpumpe will plötzlich nicht mehr

Beitragvon Tastist » Dienstag 14. September 2021, 20:44

Moin zusammen,
ich versuch's noch einmal, vll hat ja doch jemand noch einen Tip, bevor ich die Küche und den Boden wieder rausnehmen muss...
Wasserhähne gehen nicht mehr, Kühlschrank nicht, Boiler nicht, Lichter gehen alle...wo könnte der Massefehler sein? Oder hat jemand einen Tip, wie ich den suchen kann? Ich verzweifle, brauche die Gasprüfung für den :TÜV, aber Kühlschrank und Boiler gehen ja nicht...

Liebe Grüße aus HH,
Simon
Tastist
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 24. September 2017, 10:36
Fahrzeug: LT Florida '90

Re: Wasserpumpe will plötzlich nicht mehr

Beitragvon tiemo » Mittwoch 15. September 2021, 08:48

Hallo Simon!

Wie ist denn der Stand, brennen neue Sicherungen nicht mehr durch (die in der Sitzbank)?
Nimm ein Multimeter, schließe seinen Minuspol direkt an der Batterie an, dann prüfe das Potenzial (vulgo: die Spannung gegen die Batteriemasse): Bei Massefehler müssten Teile, die an sind, komplett auf +12V liegen, bei fehlendem Plus entsprechend auf 0V. Wenn es ausreicht, eine einzelne Strippe mit Plus zum Verbraucher zu ziehen, damit er anläuft, dann hat er auch Masseverbindung. Das ganz allgemein.

Für die restlichen Fragen müsste man mehr über die Technik in deinem LT wissen: Manchmal ist ein "Shunt-Widerstand" zwischen Fahrzeugmasse und Camperelektrik gebaut, um den Strom überwachen zu können. Diese brennen bei Kurzschluss auch gerne mal durch. Also, welches Panel hat dein Bus, und welche Ladetechnik? Welche Lampen gehen, welche für 12V oder für 230V? Ist es noch die Original-Florida-Ausstattung?

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4983
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste