Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Zaphodbeeblerock » Freitag 8. November 2019, 17:46

Guten Tag

Mein Karmann-LT mit 14" Felgen hätte gerne neue Radzierblenden. Bevor ich einkaufen gehe, wollte ich mal in die Runde fragen, welche VW-Teile da passen würden.

Beispiele die ich recht hübsch finde:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/original-4-vw-up-radkappen-14-zoll/1249304747-223-4752
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/4-radkappen-vw-14-zoll/1250277901-223-3299
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/radkappen-original-vw-14-zoll/1250225279-223-1379

Danke und beste Grüße
Alexander
Benutzeravatar
Zaphodbeeblerock
 
Beiträge: 91
Registriert: Dienstag 2. April 2013, 21:03
Fahrzeug: Karmann LT-28 L DW

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Carola » Freitag 8. November 2019, 19:41

Hallo Alexander,
wichtig ist, wie die Radkappen "befestigt" werden und auf der(welcher?) Felge sitzen. Deshalb ist m.E. eine pauschale Aussage schwer. Ich würde das sehr genau probieren. Wie weit sind die Verkäufer denn von Dir weg?
Hatte das gleiche Problem: eine einzelne Radkappe verloren (weggefunden??) und damals nur ein Anbieter in der Bucht, der für das Plastikteil 80,-€ haben wollte... :negativ: :negativ:
Habe mich jetzt für diese Edelstahl-Kappen entschieden (aber auch erst, nachdem ich sie probiert hatte): https://www.hansen-styling-parts.de/epa ... oducts/458
Nicht ganz billig... :roll: :oops: aber ich hoffe, ich habe länger was davon...
Viel Erfolg!!
Grüße,
Carola
Livet är ingenting för amatörer... (das Leben ist nichts für Amateure) - August Strindberg
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 10:35
Wohnort: Frankfurt
Fahrzeug: LT 28 2,4l TD Bj. '93 ACL 95PS, Florida

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Zaphodbeeblerock » Samstag 9. November 2019, 19:51

Hi!
Spannend...
Magst ein Foto posten? Würde ich gerne mal sehen, wie das so an ´nem LT aussieht.
Bzw. ... hast Du Deine alten Radkappen noch? Laut Deinem Avatarbild könnten das die gleichen sein, wie meine ... 2 hab ich noch.

LG
Alexander
Benutzeravatar
Zaphodbeeblerock
 
Beiträge: 91
Registriert: Dienstag 2. April 2013, 21:03
Fahrzeug: Karmann LT-28 L DW

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Carola » Sonntag 10. November 2019, 00:25

Hallo Alexander,
mein LT ist im Moment in der Werkstatt. Wenn er wieder raus ist, poste ich gerne mal ein Foto. Ich finde sie ganz gut, weil sie die ganze Felge abdecken und man natürlich den Unterschied zu den Plastik-Kappen vorher sieht.
Die alten 3 Radkappen habe ich noch. Wenn Du eine von Deinen beiden abgeben würdest...Interesse hätte ich grundsätzlich schon.
Grüße und noch ein schönes Wochenende,
Carola
Livet är ingenting för amatörer... (das Leben ist nichts für Amateure) - August Strindberg
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 10:35
Wohnort: Frankfurt
Fahrzeug: LT 28 2,4l TD Bj. '93 ACL 95PS, Florida

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon tiemo » Sonntag 10. November 2019, 15:13

Hallo Carola,

was mir bei diesen ganz geschlossenen Radkappen Bedenken machen würde, ist die Belüftung der Bremsen. Die Durchbrüche in Felgen und Radkappen haben ja schon einen Sinn...

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4523
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Carola » Sonntag 10. November 2019, 15:55

Hallo Tiemo,
darüber habe ich nicht weiter nachgedacht - bin davon ausgegangen, daß das ok ist, da die alten Radkappen bei mir auch nicht sonderlich viele Luftschlitze hatten. Aber ich werde das mal meinen Werkstatt-Menschen fragen, wenn ich den LT abhole...
Grüße,
Carola
Livet är ingenting för amatörer... (das Leben ist nichts für Amateure) - August Strindberg
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 10:35
Wohnort: Frankfurt
Fahrzeug: LT 28 2,4l TD Bj. '93 ACL 95PS, Florida

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Hannes aus dem Westerwald » Mittwoch 13. November 2019, 00:10

Ich habe auf meinem Karmann die Original VW Blenden drauf, die nur die Mitte abdecken.
Da mein linkes Hinterrad durch den Auspuff immer schwarz wird, hatte ich auch schon mal billige Plastikdeckel drauf. Ist dem Karmann am Großglockner nicht gut bergab bekommen, da die Bremsen zu schlecht gekühlt wurden. Also Plastik wieder weg.
Nun fahre ich wieder original, werde die Felgen neu lackieren, aber ist hinten links alles immer schwarz. Hatte ich beim Ducato auch schon. Ich suche nach éinem Auspuffkrümer mit Bogen nach unten der den Qualm vom Hinterrad weg lenkt.
Beim nächsten Zahnriehmenwechsel wird nochmal Förderbeginn neu eingestellt, Düsen abgedrückt, aber es wir nicht viel bringen, unter Vollast hat mein LT 1G immer geraucht obwohl er sonst gut läuft.

Gruß Hannes
Hannes aus dem Westerwald
 
Beiträge: 82
Registriert: Montag 21. März 2016, 19:56
Fahrzeug: VW LT 31 Karmann DW 68KW BJ 91

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Holstenbuddel » Mittwoch 13. November 2019, 07:20

Hannes aus dem Westerwald hat geschrieben:Ich habe auf meinem Karmann die Original VW Blenden drauf, die nur die Mitte abdecken.
Da mein linkes Hinterrad durch den Auspuff immer schwarz wird, hatte ich auch schon mal billige Plastikdeckel drauf. Ist dem Karmann am Großglockner nicht gut bergab bekommen, da die Bremsen zu schlecht gekühlt wurden. Also Plastik wieder weg.
Nun fahre ich wieder original, werde die Felgen neu lackieren, aber ist hinten links alles immer schwarz. Hatte ich beim Ducato auch schon. Ich suche nach éinem Auspuffkrümer mit Bogen nach unten der den Qualm vom Hinterrad weg lenkt.
Beim nächsten Zahnriehmenwechsel wird nochmal Förderbeginn neu eingestellt, Düsen abgedrückt, aber es wir nicht viel bringen, unter Vollast hat mein LT 1G immer geraucht obwohl er sonst gut läuft.

Gruß Hannes


Moin
Ich habe mir ein Stück Verlängerung Reinschweissen lassen, das leicht nach unten zeigt und nicht übersteht, wegen Tüvonkel. Ich habe nun keine Probleme mehr mit schwarzer Radkappe und der Hinterreifen wird nicht mehr heiß. Mir ist nämlich auf der Seite zweimal der Reifen weggeflogen.

Gruß Andreas
-wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-
Benutzeravatar
Holstenbuddel
 
Beiträge: 751
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 07:19
Wohnort: Hamburg Kirchwerder, am Deich
Fahrzeug: LT31,EZ 04/91, 1G Motor,Karmann,Distance Wide

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Carola » Donnerstag 14. November 2019, 14:08

Hallo Alexander,
wie versprochen, hier 2 Bilder von den Radkappen.
Grüße,
Carola
Dateianhänge
IMG_0745.JPG
IMG_0745.JPG (111.94 KiB) 708-mal betrachtet
IMG_0744_1.jpg
IMG_0744_1.jpg (88.45 KiB) 708-mal betrachtet
Livet är ingenting för amatörer... (das Leben ist nichts für Amateure) - August Strindberg
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 10:35
Wohnort: Frankfurt
Fahrzeug: LT 28 2,4l TD Bj. '93 ACL 95PS, Florida

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Frank aus MTK » Donnerstag 14. November 2019, 20:03

Hallo,

Hast du dir bei der Wahl der gezeigten Radkappen auch Gedanken der Bremsenbe/entlüftung gemacht. Die Durchbrüche in den Felgen sind ja eigentlich dafür zuständig. Hier sieht es so aus als ob die Radkappen diese komplett verschließen.
Nicht das Dir bei Belastung z.b. Passfahrt die Bremsen frühzeitig heiß laufen.
Das wäre mir im wahrsten Sinne des Wortes zu heiß.

Gruß Frank
Gruß
Frank aus MTK
Frank aus MTK
 
Beiträge: 322
Registriert: Donnerstag 4. November 2004, 13:36

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Carola » Donnerstag 14. November 2019, 20:36

Hallo Frank,
ich hatte es schon geschrieben...nein, ich hatte mir da keine großen Gedanken gemacht. U.a. deshalb, weil die alten auch nur am Rand Lüftungsschlitze haben. Als Tiemo den Gedanken aufbrachte, habe ich mich mal ein bißchen umgehört und habe überwiegend die Meinung bekommen "vorsichtig sein ja, aber kein größeres Problem es sei denn es sind überwiegend in den Alpenfahrten". Und das kommt bei mir sehr selten vor. Ich werde das aber beobachten. Im Notfall muß ich sie bei entsprechenden Fahrten vorher abnehmen.
Grüße,
Carola

Nachtrag: hier mal beide Radkappen gegenübergestellt: links alt - rechts neu. Daran sieht man, daß der Bereich, durch den Luft an die Bremse kann, nicht sehr groß ist. Heißt natürlich nicht, daß das Ganze komplett zu vernachlässigen ist.
Dateianhänge
Radkappen.JPG
Radkappen.JPG (51.99 KiB) 672-mal betrachtet
Livet är ingenting för amatörer... (das Leben ist nichts für Amateure) - August Strindberg
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 10:35
Wohnort: Frankfurt
Fahrzeug: LT 28 2,4l TD Bj. '93 ACL 95PS, Florida

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon tiemo » Freitag 15. November 2019, 12:18

Hallo Carola,

doch der Bereich für die Durchlüftung ist groß bei den Originalzierblenden, jedenfalls größer als die Durchbrüche in den Felgen selbst.
Das rotierende Rad wirbelt die Luft hinter der Felge durch die Zentrifugalwirkung nach außen wie eine Kreiselpumpe. Von dort strömt es dann durch die Öffnungen in der Felge und der Radkappe ganz nach außen. Die Luftbewegung ist also von der Innenseite der Felge, wo auch die Bremse sitzt, nach außen.
Ich hätte vermutet, dass die durchgehenden Edelstahlblenden nicht direkt am Felgenrand anliegen, sondern da einen Ringspalt bilden, durch den die heiße Luft heraus kann.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4523
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Welche (VW) 14" Radkappen/Radzierblenden passen

Beitragvon Hannes aus dem Westerwald » Montag 18. November 2019, 15:06

Holstenbuddel hat geschrieben:
Hannes aus dem Westerwald hat geschrieben:Ich habe auf meinem Karmann die Original VW Blenden drauf, die nur die Mitte abdecken.
Da mein linkes Hinterrad durch den Auspuff immer schwarz wird, hatte ich auch schon mal billige Plastikdeckel drauf. Ist dem Karmann am Großglockner nicht gut bergab bekommen, da die Bremsen zu schlecht gekühlt wurden. Also Plastik wieder weg.
Nun fahre ich wieder original, werde die Felgen neu lackieren, aber ist hinten links alles immer schwarz. Hatte ich beim Ducato auch schon. Ich suche nach éinem Auspuffkrümer mit Bogen nach unten der den Qualm vom Hinterrad weg lenkt.
Beim nächsten Zahnriehmenwechsel wird nochmal Förderbeginn neu eingestellt, Düsen abgedrückt, aber es wir nicht viel bringen, unter Vollast hat mein LT 1G immer geraucht obwohl er sonst gut läuft.

Gruß Hannes


Moin
Ich habe mir ein Stück Verlängerung Reinschweissen lassen, das leicht nach unten zeigt und nicht übersteht, wegen Tüvonkel. Ich habe nun keine Probleme mehr mit schwarzer Radkappe und der Hinterreifen wird nicht mehr heiß. Mir ist nämlich auf der Seite zweimal der Reifen weggeflogen.

Gruß Andreas


Danke Dir Andreas
Hannes aus dem Westerwald
 
Beiträge: 82
Registriert: Montag 21. März 2016, 19:56
Fahrzeug: VW LT 31 Karmann DW 68KW BJ 91


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste