O-Ring Steckachse

Hier sollte alles rein was irgendwie direkt mit LT-Technik zu tun hat.
Also in erster Linie technische Fragen und Antworten, aber zum Beispiel auch Tips und Tricks,Technische Umbauten etc.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

O-Ring Steckachse

Beitragvon Kash310 » Donnerstag 24. Oktober 2019, 15:22

Hello,
ich bin gerade dabei, meinen O-Ring von der hinteren Steckachse zu ersetzen. Der alte war leider nicht mehr dicht. Ich hab jetzt schon 2x versucht einen selber zu basteln aber es wird einfach nicht dicht.

Ich verstehe nicht so wirklich woran es liegen kann. Habe alles exakt nach Abmessungen und Anleitung im LT-Wiki gemacht. Ich werde nun mal versuchen das ganze mit 2 verschiedenen Ringen zu ersetzen. Hat das schonmal jemand gemacht? Könnte es vielleicht etwas bringen

http://www.lt-forum.de/dokuwiki/doku.ph ... terachse&s[]=steckachse

Ich bin für jeden Hinweis und TIpps dankbar woran es liegen könnte, dass meine ersten Versuche gescheitert sind.


Viele Grüße, Akash
Kash310
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2019, 16:07
Fahrzeug: LT 28 BJ1986, 2.4 TD, 102 PS Sven Hedin

Re: O-Ring Steckachse

Beitragvon Jabba » Donnerstag 24. Oktober 2019, 15:46

Hab hinten rechts gerade das selbe Problem. Wird an zu unsaubere Fläche der steckachse und bremsankerblech liegen. Alles schön sauber machen notfalls dünn die fläche mit dirko abdichten.
Benutzeravatar
Jabba
 
Beiträge: 709
Registriert: Dienstag 3. März 2015, 22:17
Wohnort: Dormagen
Fahrzeug: LT 28 CH 2.0 Benziner 55KW Bjh 79

Re: O-Ring Steckachse

Beitragvon Kash310 » Montag 4. November 2019, 23:01

Okay. Danke für den Tipp. Ich werd das mal versuchen. Einfach die gesamte Fläche dünn bestreichen oder nur den Teil wo der Ring aufliegt?

Achja... und was ist Dirko? :roll:
Kash310
 
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 10. Juli 2019, 16:07
Fahrzeug: LT 28 BJ1986, 2.4 TD, 102 PS Sven Hedin

Re: O-Ring Steckachse

Beitragvon Jabba » Dienstag 5. November 2019, 03:54

Nur um den Doppeln Oring

Dichtmasse Dirko HT (rot) dauerelastische Silikon-Dichtmasse, (Temperaturbeständig von -50°C bis +280°C, kurzzeitig +315°C.):

Sicheres und universelles Abdichten - auch von bewegten Bauteilen. Ob Flächen, Spalten (bis ca. 2 mm) oder Haarrisse. Die Abdichtung erfolgt schnell. Besonders auf Metallen wird eine ausgezeichnete Haftwirkung erreicht. Bedarf keiner zusätzlichen Abdichtung zwischen den Bauteilen. Die Abdichtung undichter Stellen ist von außen, ohne zeitaufwendige Demontage der Bauteile möglich. Beständig gegen Ozon, extreme Witterungseinflüsse, ferner gegen Einwirkung von kaltem und heißem Wasser, Salzwasser, Fetten und Mineralölen (auch mit Zusätzen), aliphatischen Kohlenwasserstoffen und Reinigungsmitteln, beständig gegen schwache Säuren und Laugen sowie zahlreiche Chemikalien
Benutzeravatar
Jabba
 
Beiträge: 709
Registriert: Dienstag 3. März 2015, 22:17
Wohnort: Dormagen
Fahrzeug: LT 28 CH 2.0 Benziner 55KW Bjh 79


Zurück zu LT-Schrauberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste