Seriöse Werkstatt für LT 4x4

Hier geht es ausschließlich um den allradgetriebenen LT, mit dem man dort stecken bleiben kann, wo andere LTs erst gar nicht hinkommen :-)

Seriöse Werkstatt für LT 4x4

Beitragvon Jochen-LT » Samstag 25. Januar 2020, 15:06

Hallo Jungs,
ich suche immer noch eine zuverlässige Werkstatt für die Reparatur am Hinterachs-Differential.
Möglichst in Schleswig-Holstein. Ich bin aber auch bereit, noch weiter südlich in Deutschland zu fahren (was macht man nicht alles für sein geliebtes Fahrzeug)! Gescheitert ist es häufig an der Höhe des Wohnmobils: 3,3m oder auch daran, dass Die Werkstätten keine Grube hatten oder keine tragfähige Hebebühne (ca. 4t).
Für Adressen oder anderweitige Tipps, wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße von Jochen
Jochen-LT
 
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 24. Juni 2012, 22:56
Wohnort: 24884 Selk
Fahrzeug: LT 45 4x4, EZ 06/88, Diesel 102 PS, WoMo

Re: Seriöse Werkstatt für LT 4x4

Beitragvon Nicolai-Peter » Montag 27. Januar 2020, 00:00

Moin Jochen,

hier im Norden gibt es doch Manfred aus Hamburg. Der kennt sich mit 4x4 Achsen aus und kann diese auch
professionell und zuverlässig instandsetzen. Schreib mir mal eine PN, dann gebe ich Dir seine
Telefonnummer. Oder schreibe Ihn über das Forum direkt an.

Viele Grüße

Nico
www.t3-bullibus.de
Benutzeravatar
Nicolai-Peter
 
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 22. März 2016, 11:03
Fahrzeug: LT 40 4x4, EZ 06/95

Re: Seriöse Werkstatt für LT 4x4

Beitragvon Förster » Montag 27. Januar 2020, 00:28

Moin

Wie Nico schon erwähnt hat
gibt es hier oben Manfred der kann dir deine Achsen komplett revidieren und auch verbessern.

Viele Grüße Marvin
Benutzeravatar
Förster
 
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 11:02
Wohnort: Schleswig Holstein
Fahrzeug: LT 40 4x4

Re: Seriöse Werkstatt für LT 4x4

Beitragvon schraubär » Montag 27. Januar 2020, 08:29

Förster hat geschrieben:Moin

Wie Nico schon erwähnt hat
gibt es hier oben Manfred der kann dir deine Achsen komplett revidieren und auch verbessern.

Viele Grüße Marvin


Kann ich dir auch NUR empfehlen. Es gibt meiner persönlichen Erfahrung nach niemanden der sich besser mit den 4x4 auskennt.

LG

Ralf
Benutzeravatar
schraubär
 
Beiträge: 250
Registriert: Sonntag 5. September 2010, 20:05
Wohnort: 28832 Achim bei Bremen
Fahrzeug: LT28 kurz, EZ 1992, Selbstausbau WoMo

Re: Seriöse Werkstatt für LT 4x4

Beitragvon Jochen-LT » Dienstag 28. Januar 2020, 19:01

Hallo Nico, Marvin und Ralf,
vielen Dank für eure spontane Hilfe. Manfred hat sich schon bei mir gemeldet und wir haben bereits telefonischen Kontakt aufgenommen.
Es ist immer wieder schön, nette "Schrauber" im LT-Forum zu treffen.
LG von Jochen
Jochen-LT
 
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 24. Juni 2012, 22:56
Wohnort: 24884 Selk
Fahrzeug: LT 45 4x4, EZ 06/88, Diesel 102 PS, WoMo


Zurück zu LT-4x4 Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste