Auf was muss ich achten beim kauf eines LT 4x4?

Hier geht es ausschließlich um den allradgetriebenen LT, mit dem man dort stecken bleiben kann, wo andere LTs erst gar nicht hinkommen :-)

Auf was muss ich achten beim kauf eines LT 4x4?

Beitragvon Rajzolo » Dienstag 2. April 2019, 08:33

Hallo alle zusammen, bin grad dabei einen LT 40 4x4 zu erwerben.
Könntet Ihr mir mit eurem Schwarmwissen helfen und die wichtigsten Punkte nenen
auf die ich achten muss?
Das Ding ist Bj 89
69000 km
2,4l Diesel Doka
War orange Kommunalfahrzeug und jetzt grün

Bilder hab ich noch keine aber wenn er da ist lad ich Sie hoch.
Mit sicherheit gibt es das Thema schon , aber hab hier noch nix gefunden.
Seid so lieb und teilt euer wissen mit mir
Hab noch einem VW T3 und bin auch mit ihm ganz happy, aber ein LT 4x4 ist der knaller
Liebe Grüsse Euer Raj
Benutzeravatar
Rajzolo
 
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 31. März 2019, 21:57
Wohnort: Sindelfingen
Fahrzeug: LT 40 4x4 Doka

Re: Auf was muss ich achten beim kauf eines LT 4x4?

Beitragvon Waldfahrer » Dienstag 2. April 2019, 09:31

Servus Raj,

lies Dir mal das Thema durch:
viewtopic.php?f=95&t=13258

Und sieh' Dir auch die anderen Themen in der 4x4-Ecke durch. Das soll Dich nicht abschrecken, es schreibt natürlich meistens jemand nur, wenn's Probleme gibt. Nur zur Übersicht wo's öfters zwickt.

Bei einem Ex-Kommunalfahrzeug ist natürlich der Rost das Haupt-Thema. Da besonders an/in den Längsträgern, die können fast durch sein, bevor man's sieht.
Aber auch die Misshandlung durch unfähige/verantwortungslose Fahrer kann zu versteckten Schäden im Motor- und Antriebsstrang führen.

Aber wie gesagt, das wesentliche steht im oben genannten Thema.

Gruss + viel Glück Josef
Benutzeravatar
Waldfahrer
 
Beiträge: 986
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 08:41
Wohnort: Niederösterreich
Fahrzeug: 85er LT40 4x4 Kasten, DV, NP242


Zurück zu LT-4x4 Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast