Lt 40 4x4 Feuerwehr

Hier geht es ausschließlich um den allradgetriebenen LT, mit dem man dort stecken bleiben kann, wo andere LTs erst gar nicht hinkommen :-)

Lt 40 4x4 Feuerwehr

Beitragvon Ray42 » Sonntag 23. Juli 2017, 21:26

Moin,

ich bin heute einen LT40 der Österreichischen Feuerwehr Probegefahren und bin ziemlich begeistert.

Mir bleibt nur eine Frage als Besitzer des Klasse B Führerscheins:

Wie viel wiegt das Ding leer? Also ohne den ganzen Kram der für die Feuerwehr da rein gebaut wurde.
Hier gibt es doch sicher jemanden der so ein Teil schon mal ausgeräumt hat.

Beste Grüße aus Kiel
Chris

P.s. Falls das schon irgendwo steht nehme ich auch eine Anleitung für die Foren/Wiki suche.
Ray42
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 20:22

Re: Lt 40 4x4 Feuerwehr

Beitragvon Waldfahrer » Montag 24. Juli 2017, 06:43

Servus Chris,

das kommt natürlich darauf an, ob Benziner oder Diesel und welche Umbauten: Schiebe- oder Klapptüren, Rollos etc.
Aber so rund 2600kg +- 100 werden es sein.

Gruss Josef
Benutzeravatar
Waldfahrer
 
Beiträge: 881
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 08:41
Wohnort: Niederösterreich
Fahrzeug: 85er LT40 4x4 Kasten, DV, NP242

Re: Lt 40 4x4 Feuerwehr

Beitragvon Ray42 » Montag 24. Juli 2017, 17:34

Moin,

Es ist ein Diesel, hat zwei Schiebetüren und hinten Rollo.
Momentan ist alles mit Riffelblech verkleidet und zwei Sitzbänke plus Trennwand eingebaut.

In den Papieren steht glaube ich ca. 2960kg.
Das der ganze Kram dann so ca. 300kg wiegt klingt in meinen Augen nicht so unrealistisch.

Danke für den Richtwert auf jeden Fall.
Dann mal hoffen das ich mich bald mit eigenem Fahrzeug vorstellen kann.

Gruß
Chris
Ray42
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 20:22

Re: Lt 40 4x4 Feuerwehr

Beitragvon Jan77 » Montag 7. August 2017, 18:01

Moin!

Ich hab 4 Türen und 3 Rolltore, Sitzbänke und Trennwand zum Laderaum sind noch verbaut, Feuerwehrauszüge, Regale etc sind ausgebaut und in meinen Papieren
steht 2780. Ist wohl je nach Ausführung leicht verschieden. Achso, meiner ist isn Diesel. Da lag der Josef also ziemlich goldrichtig. Je nachdem, was Du damit vorhast ist das auf jeden ne super Karre. Von wo genau kommt der denn?


Grüße aus Hamburg,

Jan

KLFA or bust.
Benutzeravatar
Jan77
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 7. Januar 2017, 11:18
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug: LT 40 4x4 89 Feuerwehr DV

Re: Lt 40 4x4 Feuerwehr

Beitragvon Ray42 » Samstag 12. August 2017, 11:35

Moin,

Dienst hat der gute im Reitdorf im Flachau getan. Momentan steht er in Frankfurt und ab nächsten Wochende hoffentlich endlich in Kiel;-)
Ray42
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 23. Juli 2017, 20:22

Re: Lt 40 4x4 Feuerwehr

Beitragvon Core » Dienstag 15. August 2017, 11:07

Hallo Ray,

zum Gewicht kann ich Dir folgendes sagen:

Mein VW LT 40 4x4 Hochraum Kastenwagen (Baujahr 1995, Turbodiesel) wiegt leer 2537 kg. (inkl. Fahrer 75kg, ohne Ersatzrad, mit 17.5 Zoll Standardbereifung, Tank ca. 30 Liter mit dem serienmäßigen Holzraumladeboden)
Diesen Wert habe ich mit einer Fahrzeugwaage ermittelt.

Viele Grüße aus dem Norden
Manfred
Benutzeravatar
Core
 
Beiträge: 241
Registriert: Sonntag 12. Februar 2012, 12:50
Wohnort: Hamburg
Fahrzeug: LT45 ACL*tuned*+Sperre WoMo, LT40 4x4 im Bau


Zurück zu LT-4x4 Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron