VW LT 28 Oldtimer WoMo Selbstausbau

Hier bist du richtig wenn du einen LT anbieten möchtest. Teile, Stellplätze, Dokumentationen und Sonstiges bitte im Biete-Forum veröffentlichen. Das gleiche gilt für Teile aus Schlachtungen, hier bitte nur ganze Fahrzeuge anbieten!
In diesem Forum können auch Gäste schreiben, allerdings werden die Beiträge nicht sofort veröffentlicht, sondern müssen erst von der Administration freigegeben werden. Themen werden nach 30 Tagen Inaktivität automatisch gelöscht.

VW LT 28 Oldtimer WoMo Selbstausbau

Beitragvon lasaniye » Donnerstag 7. November 2019, 20:46

Oldtimer VW LT 28 WoMo Eigenausbau

Wir verkaufen unsere schöne glänzend rote alte Feuerwehr (VW LT 28, Baujahr 1979) . Der LT hat uns viel Freude bereitet und uns auf mehrmonatige Reisen nach England und Portugal begleitet und uns im Winter romantische Wochenenden mit Kamin in winterlichen Wäldern ermöglicht. Der LT ist liebevoll selbst ausgebaut und bietet sehr viel Stauraum. Das große Bett ist auch als Bank umzubauen, sodass man gemütlich am Tisch Essen kann. Der LT verfügt über eine sehr gute Isolierung, sodass es wirklich richtig gemütlich warm ist, wenn das Feuer im Kamin brennt  Allerdings wird der Kamin nicht mitverkauft, aber das Ofenrohr in der Decke wird bleiben und einen neuen Ofen einzubauen ist demnach gar nicht schwer.
Wir haben den LT 2016 für 4300 Euro gekauft, uns total verliebt und haben deshalb sehr viel Geld (ca. 6000 Euro) investiert, um ihn aufzupeppeln.
Gleich zu Beginn wurden alle Reifen erneuert und wir ließen den Zahnriemen wechseln.
Zwei Wochen nach dem Kauf hatten wir leider schon einen Motorschaden. Der Vorbesitzer hatte kurz vor dem Verkauf einen gebrauchten Motor einbauen lassen (aufgrund von Motorschaden) und scheinbar war der nicht in Ordnung. Aber genau ließ sich die Ursache nicht klären. Jedenfalls investierten wir dann viel Geld (ca. 3000 Euro) um den Motorblock reparieren zu lassen und kauften einen neuen Zylinderkopf (700 Euro). Zudem kamen einige andere Reparaturen, wie die Lichtmaschine, Batterie und Einspritzpumpe. Schließlich fuhr der Bus wieder gut und ermöglichte uns mehrere Monate sorgenloses Reisen. Im Januar 2018 bekam der LT ein H-Kennzeichen, wodurch die Steuern sehr reduziert wurden. Da wir sehr zufrieden waren mit dem LT entschlossen wir uns weiter zu investieren und ließen ihn komplett lackieren inklusive Unterbodenschutz, weshalb der LT weitesgehend rostfrei ist.
Kurz vor unserem Urlaub nach Portugal im Sommer 2019 wurde die Ölwanne beschädigt und ausgetauscht. Nach 6 Wochen problemloser Fahrt von Berlin nach Portugal hatten wir auf dem Rückweg leider wieder ein Problem mit dem Motor. Unsere Werkstatt hat festgestellt, dass der Zylinderkopf in Ordnung ist und sich das Problem im Motorblock befindet (Vermutung: defekte Pleuellager). Eine erneute Überholung des Motors bzw. ein Austauschmotor ist für uns zu teuer. Deshalb haben wir uns entschlossen den LT nun zum Verkauf anzubieten und wünschen uns einen neuen Besitzer, der den Wert dieses wunderschönen historischen Feuerwehrfahrzeugs zu schätzen weiß und bereit ist, etwas Arbeit / Geld zu investieren.
Wir verkaufen keine einzelnen Teile! Der LT ist nur als Ganzes zu kaufen!
- VW LT 28
- Ehemaliges Feuerwehrfahrtzeug
- Baujahr 1979
- H Plakette ( Historisches Fahrzeug)
- Motor: CP, 6 Zylinder, 2,4 l Diesel, 55 KW
- Fährt maximal 90 Km/h
- Hubraum: 2355 ccm
- Fahrgestell – Nummer: 2892526152
- Schlüssel Nummer: 0600-504
- Typ und Ausführung 281-363 (504)
- Blinkerpaar auf Dach
- Hochdach mit Stauraum über Fahrerkabine
- Zigarettenanzünder für Navi
- Autoradio
- Weitesgehend rostfrei
- Neu lackiert und Unterbodenschutz (Oktober 2018)
- Zugelassen für 9 Sitzplätze
- TÜV fällig: 12/2019

Wohnmobil selbstausbau:
- Komplette Isolation
- Holzverkleidung
- Podest als Bett und Sitzbank einstellbar
- Stauraum unter Bett
- Zwei Holzschränke
- aufklappbarer Tisch
- aufklappbare Bank mit Stauraum
- vorbereiteter Platz für Kamin (Ofenrohr in der Decke und Podest auf dem Boden)

Was wurde gemacht:
- neue Reifen (Juni 2016)
- Austauschmotor (gebraucht) Juni 2015 (Vorbesitzer)
- Zahnriemenwechsel Juni 2016
- Motor Reparatur Mai 2017
- Neuer Zylinderkopf (überholt) Mai 2017
- Batterie Juni 2017
- Neue Lichtmaschine Juni 2017
- Neue Einspritzpumpe (gebraucht) Juni 2017
- Januar 2018 : als Historisches Fahrzeug zugelassen (H-Plakette)
- Komplette Lackierung und Unterbodenschutz Oktober 2018
- Neue Ölwanne (gebraucht) Juli 2019


Mängel:
- Ein Scheibenwischer defekt
- Vermuteter Schaden am Motorblock (Annahme: Pleuellager defekt)
- Schiebetür defekt

Bei Interesse bitte mail an: saniye.brosch@outlook.com
lasaniye
 

Zurück zu Biete LT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast