Wasserkühler LT28D 2,7l Perkins

Suche nach Ersatzteilen, Dokumentation ... also nach allem was im weiten Sinne mit dem LT zu tun hat. Nur ganze Fahrzeuge nicht, dazu gibt es einen Extrabereich!
In diesem Forum können auch Gäste schreiben, allerdings werden die Beiträge nicht sofort veröffentlicht, sondern müssen erst von der Administration freigegeben werden. Themen werden nach 30 Tagen Inaktivität automatisch gelöscht.

Wasserkühler LT28D 2,7l Perkins

Beitragvon harm-of-darkness » Samstag 14. April 2018, 09:04

Moin,

da mein Wasserkühler wohl undicht ist - hängen ein paar Tropfen drunter... benötige ich wohl nen neuen Kühler.

Eine Reperatur wird wohl an sioch schwierig? Wobei ich den Kühler noch ausbauen muss u. hoffe das Leck zu lokalisieren. Schweißen/Löten kann ich


Wie ich nun feststellen muss, ist es wohl wahrlich schwierig einen zufinden oder hat evtl. jemand einen rumliegen.

Gäbe es eine Alternative, wie z.B. bei die Reperatur des ABs dieser durch den vom Clio ersetzt werden konnte...?
Ich war schon am überlegen mal zum Schrottie zu fahren u. zu gucken.

Ich bedanke mich vielmals u. VG

Harm
harm-of-darkness
 
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 10:12
Fahrzeug: LT 28 Karmann Womo BJ 1978 , 2,7D Perkins

Re: Wasserkühler LT28D 2,7l Perkins

Beitragvon schaettman » Samstag 14. April 2018, 09:29

Moin, Klaus vom Bodensee hat da Erfahrung mit , weil er auch son Saurier hat, OKO Wohnmobile , musst mal gugeln ! Gruß th
nun mit "H" :-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 438
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Wasserkühler LT28D 2,7l Perkins

Beitragvon tiemo » Samstag 14. April 2018, 11:31

Moin Harm!

Die Kühler der alten LT-Motorvarianten sind noch in klassischer Bauweise mit eingelötetem Kühlernetz, die kann man immer wieder preiswert und dauerhaft reparieren!
Du musst damit nur zu einem Kühlerbauer gehen, der nicht nur austauschen kann.
Der Kühlerbauer kann das dann dichtlöten, oder wenn nichts mehr zum löten da ist, ein komplett neues Kühlernetz einlöten.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4080
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Wasserkühler LT28D 2,7l Perkins

Beitragvon harm-of-darkness » Samstag 14. April 2018, 13:05

Vielen Dank für die Rückmeldungen.

Ich werde ihn dann Mo.(ggf. heute) ausbauen und mal genau unter die Lupe nehmen.
Das macht Hoffnung. Löten kann ich u. hab auch Hart/Weichlötgeschirr zu liegen. (Bin gelernter Heizungsbauer)

Werde dann aich Fotos machen u. es mal posten, falls es machbar ist.

VG
harm-of-darkness
 
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 23. Februar 2018, 10:12
Fahrzeug: LT 28 Karmann Womo BJ 1978 , 2,7D Perkins


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast