Motorradbrücke

Alle Themen speziell für die Karmänner unter den LT´s.

Motorradbrücke

Beitragvon Arnim von Borcke » Freitag 15. August 2008, 18:23

Hallo*,

es gab mal eine Bauanleitung für die Motorradbrücke bzw Ausziehstossstange für den DW. hat da noch jemand etwas? Ich würde mir gerne das Teil nachbauen, ggf von einem befreundeten Schlosser fertigenlassen.

Für Tipps sehr dankbar grüsst

Arnim
Benutzeravatar
Arnim von Borcke
 
Beiträge: 202
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 19:19
Wohnort: Dietingen
Fahrzeug: DW LT 31 Bj 92

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Arnim von Borcke » Donnerstag 11. September 2008, 18:13

Hallo,
danke für den Tipp, ich war wieder mal längere Zeit unterwegs und hatte keine Möglichkeit zu antworten.
Zuatz an medilaser. Ich hatte die mailfunktion nicht nutzen können und deshalb auf dein postfach eine Nachricht hinterlassen. melde dich doch noch einmal.

lg

Arnim
Benutzeravatar
Arnim von Borcke
 
Beiträge: 202
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 19:19
Wohnort: Dietingen
Fahrzeug: DW LT 31 Bj 92

Re: Motorradbrücke

Beitragvon DW_Tom » Freitag 12. September 2008, 11:49

Hallo Arnim60

du hst Post. (eine Anleitung)

Grüße
DW Tom
Benutzeravatar
DW_Tom
 
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 7. Juni 2005, 17:03
Wohnort: Köln

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Holstenbuddel » Freitag 12. September 2008, 14:35

DW_Tom hat geschrieben:Hallo Arnim60

du hst Post. (eine Anleitung)

Grüße
DW Tom



Moin!
Kannst du mir die Anleitung auch mal rüberschicken??Danke

Gruss Andreas
-wenn es Brüste oder Räder hat - wird es irgendwann Schwierigkeiten machen-
Benutzeravatar
Holstenbuddel
 
Beiträge: 686
Registriert: Freitag 10. Juni 2005, 07:19
Wohnort: Hamburg Kirchwerder, am Deich
Fahrzeug: LT31,EZ 04/91, 1G Motor,Karmann,Distance Wide

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Arnim von Borcke » Freitag 12. September 2008, 17:35

Hallo Tom,

habe Dir die Mail-adresse in dein Postfach übermittelt. Vielen Dank schon einmal.

Hallo Andreas,

klar , sobald ich die Anleitung habe schicke ich sie Dir gerne. Teile mir bitte schon mal deine Mail-adresse mit

lg

Arnim
Benutzeravatar
Arnim von Borcke
 
Beiträge: 202
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 19:19
Wohnort: Dietingen
Fahrzeug: DW LT 31 Bj 92

Re: Motorradbrücke

Beitragvon molly » Samstag 13. September 2008, 09:26

Hi,
auch ich bin auf die Anleitung für die ausziehbare Stossstange scharf!!


Danke & Grüße Sascha
Und ich dachte, ich sei schlimm dran, nachdem mir heute früh der Waschlappen vom Haken gefallen ist...
Benutzeravatar
molly
 
Beiträge: 305
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 09:44
Wohnort: Stuttgart
Fahrzeug: Distance Wide L, ACL, 4/94

Re: Motorradbrücke

Beitragvon DW_Tom » Montag 15. September 2008, 09:16

Hallo,

ich sende gerne jedem die Anleitung zu, wenn ihr mir die eMail Adresse zusendet.


Grüße
DW Tom
Benutzeravatar
DW_Tom
 
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 7. Juni 2005, 17:03
Wohnort: Köln

Re: Motorradbrücke

Beitragvon LT-Harry » Samstag 4. Oktober 2008, 08:24

Moin Tom
Du hast ne PN

Gruß @Harry
Ich bin verantwortlich für das, was ich sage (schreibe) aber nicht für das, was du denkst.
Benutzeravatar
LT-Harry
 
Beiträge: 709
Registriert: Mittwoch 11. April 2007, 09:46
Wohnort: Mittelfranken
Fahrzeug: LT35 DWG Karmann

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Harald M » Sonntag 5. Oktober 2008, 16:40

Hallo Arnim!

Ich habe bisher 3 Motorradbühnen mit Leuchtenträger hinten dran für meine LT 45 selbst gebaut.
Hast Du einen kurzen oder langen Radstand?
Nächste Frage, wieviel Kilo Last sollen eingetragen werden, wegen Deiner Achslast bzw Überladung.
Denke dran, der Tüv muß Dir das auch eintragen. :TÜV
Bei Fragen kannst Du mich auch anrufen 05503-3361.

Gruß HARALD
Harald M
 
Beiträge: 392
Registriert: Sonntag 7. November 2004, 12:20
Wohnort: 37176 Nörten-Hardenberg
Fahrzeug: LT/45 Selbstausbau zum WOMO 1989

Re: Motorradbrücke

Beitragvon tomschi » Donnerstag 5. Februar 2009, 18:56

Felix2000 hat geschrieben:Hallo,

da melde ich auch Interesse an !

Ich benötige noch eine Motorradbrücke um unseren Paggio NRG Roller transportieren zu können, quasi als Beiboot für den LT . ;-)


Gruß


Hallo Felix2000,
wie schwer ist den Dein Roller?
An meinem DW ist eine 100 kg Bühne, die ich leider wohl nicht nutzen kann, da mein Bike knapp 180 kg hat. Habe von Sawiko leider noch keine Rückantwort wegen "Auflastung".
Grüße aus dem ulmer Raum
Tomschi
www.123-webdesigns.de
Benutzeravatar
tomschi
 
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 13:12
Fahrzeug: Karmann DW LT 31, EZ 4/92, 92 PS

Re: Motorradbrücke

Beitragvon DW_Tom » Mittwoch 11. Februar 2009, 15:18

Sendet mir eine Persönliche Nachricht mit eurer EMail Adresse, dann bekommt ihr die Anleitung und bilder.

Grüße
DW Tom
Benutzeravatar
DW_Tom
 
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 7. Juni 2005, 17:03
Wohnort: Köln

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Arnim von Borcke » Mittwoch 11. Februar 2009, 18:45

Hallo,

ja er lebt noch, hatte etwas Probleme und konnte mich nicht mehr beteiligen (nein , nicht was ihr denkt :-) ). Bin nun wegen Gewichtsproblemen von der Motorradbrückenlösung abgekommen. Jetzt ist die Entscheidung auf eine Anhängerlösung gefallen( meine besere Hälfte fährt nun Moto Guzzi). Ja, nun bin ich auf der Suche nach einer AHK. Habe von aukup und rameder abschlägige bis total überteuerte Angebote erhalten. Kann mir jemand sagen welche AHK für den DW passt.

lG

Arnim
Benutzeravatar
Arnim von Borcke
 
Beiträge: 202
Registriert: Dienstag 7. August 2007, 19:19
Wohnort: Dietingen
Fahrzeug: DW LT 31 Bj 92

Re: Motorradbrücke

Beitragvon tomschi » Sonntag 19. April 2009, 18:56

Hallo Armin,

bist Du mit Deiner AHK weiter gekommen? Stehe vor dem gleichen Problem. Ich fahre Kawa ZZR 1400 und meine bessere Hälfte eine Moto Guzzi V11 Tenni. Da hilft die beste Motorradbrücke nichts :grin:
Was für ne Guzzi habt Ihr?
Bin für den Tipp mit AHK dankbar.
Grüße aus dem ulmer Raum
Tomschi
Grüße aus dem ulmer Raum
Tomschi
www.123-webdesigns.de
Benutzeravatar
tomschi
 
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 13:12
Fahrzeug: Karmann DW LT 31, EZ 4/92, 92 PS

Re: Motorradbrücke

Beitragvon --Timo-- » Mittwoch 22. April 2009, 22:31

Hey Tom,

bin gerade dabei mir einen Heckträger für meine Surfausrüstung zu bauen und bin sehr an der Anleitung interessiert!
Leider kann ich mir Dein Profil nicht angucken (obwohl ich angemeldet bin) deswegen würde ich mich freuen wenn Du Dich kurz melden könntest!
Beste Grüße,
Timo (LT28)
--Timo--
 

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Flexis » Mittwoch 12. Dezember 2012, 11:28

Hallo Zusammen,

liegt jemandem diese Anleitung noch vor?
Über eine Zusendung würde ich mich freuen. :doppel_top:

Vielen Dnak & Beste Grüße
Felix
Benutzeravatar
Flexis
 
Beiträge: 67
Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 12:50
Wohnort: Köln
Fahrzeug: LT 28D EZ´86 2.4

Re: Motorradbrücke

Beitragvon LTHwamiba » Samstag 7. Februar 2015, 17:23

Hallo zusammen,

ich wäre auch sehr interessiert an der oder den Anleitung(en), falls es verschiedene gibt.
Würde mich sehr freuen, von euch zu hören...

Vielen Dank und viele Grüße aus dem Odenwald.

Steffen
LTHwamiba
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 8. Dezember 2014, 13:47
Fahrzeug: Karmann LT "H" 2.4 DV

Re: Motorradbrücke

Beitragvon urmelhorst » Sonntag 8. Februar 2015, 09:07

Hallo und Guten Morgen zusammen,
habe gerade mit großem Interesse eure Beiträge zum Thema Motorradbrücke gelesen. Ich habe zuhause auch noch eine herumliegen und möchte diese eigentlich dieses Jahr an meinem LT montieren, der Vorbesitzer hatte die Brücke auch an seinem LT montiert und so war für mich klar, das die Brücke passt.
Zuhause musste ich allerdings feststellen, das dieses Projekt nicht so schnell und einfach beendet werden kann. Irgendwie passen die Halter vom Lochbild her nicht an meinen Fahrzeugrahmen, ohne an diesem zu Bohren, was ich aber eigentlich ungern möchte. Deshalb scheint es mir einfacher zu sein, den Träger von der Brücke umzuschweissen. Deshalb würde ich mich auch sehr freuen über Bilder und Anleitungen zu diesem Thema von Euch. Ach ja, transportiert werden soll nur ein Kleiner Motorroller mit 50ccm, Gewicht ca. 80-90 Kg.

Vielen Dank im Vorraus
urmelhorst
 
Beiträge: 46
Registriert: Samstag 18. Oktober 2014, 19:08
Fahrzeug: LT 28 Syro Ausbau

Re: Motorradbrücke

Beitragvon papadieter » Sonntag 26. April 2015, 19:48

Hallo miteinander,

auch ich hab reges Interesse daran an meinen Karmann die vorhanden Stoßstange so um zu bauen das man sie ausziehen kann , ist das möglich und wenn ja , wie

Danke schon mal für die hilfe !
papadieter
 
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 26. April 2015, 19:41
Fahrzeug: Karmann Distance Wide

Re: Motorradbrücke

Beitragvon visions » Montag 27. April 2015, 14:16

Nach einem unverschuldeten Heckaufprall muss ich bei mir ne ganze Menge umbauen und könnte die Anleitung dafür sehr gut gebrauchen.
Vielen Dank schon einmal im voraus!!!

Gruß aus HH!
Benutzeravatar
visions
 
Beiträge: 61
Registriert: Dienstag 16. September 2008, 00:42
Wohnort: HH
Fahrzeug: Karmann LT28 H Bj. 84, 75 Pferdchen

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Niforfun79 » Samstag 6. Februar 2016, 22:29

Hallo
Hat jemand noch eine Anleitung für die ausziehbare Stoßstange am
Karmann Distance wide ? Vielen Dank schon mal :-)
Niforfun79
 
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 5. Februar 2016, 22:13
Fahrzeug: Lt 31 Distance Wide Bj 1991

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Fumakillah » Dienstag 12. April 2016, 22:15

Hallo zusammen,

ich würde mich auch anstellen für die Anleitung. Danke. :grin:
Fumakillah
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 3. Juli 2013, 20:05
Fahrzeug: VW LT Karmann

Re: Motorradbrücke

Beitragvon j.b.k » Mittwoch 13. April 2016, 06:31

Moin,

ich auch :TOP:
Gruß Hannes
Benutzeravatar
j.b.k
 
Beiträge: 1776
Registriert: Samstag 16. Juli 2005, 12:36
Wohnort: 24943 Flensburg
Fahrzeug: LT 28 EZ 01/81 DW-Motor

Re: Motorradbrücke

Beitragvon LockX » Mittwoch 13. April 2016, 08:49

Niforfun79 hat geschrieben:Hat jemand noch eine Anleitung für die ausziehbare Stoßstange am Karmann Distance wide ?

Die beste Anleitung ist schlechter als das fertige Originalteil. Dennoch meldete sich nicht ein LT-Freund auf meinen Biete-Thread
viewtopic.php?f=3&t=16239

Gruß
Manfred
LockX
 

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Griesi » Mittwoch 18. Mai 2016, 16:00

Hallo zusammen,

ich hätte auch noch Interesse an der Bauanleitung für den Heckträger/ bzw. ausziehbare Stoßstange!

Gruß
Oliver
Gerne auch unter oliver.griesenbrock@t-online.de. CU
Griesi
 
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 15:46
Wohnort: 85656 Buch am Buchrain
Fahrzeug: VW LT 31 / 34, Karmann Distance Wide, BJ. 91

Re: Motorradbrücke

Beitragvon Hannes aus dem Westerwald » Freitag 20. Mai 2016, 16:04

Hallo, dann zeige ich mal meine Konstruktion. Habe ich 2002 selbst gebaut, ist Tüv eingetragen bis 140Kg, reicht für meine Enduro. Die Bühne ist komplett aus 1.4301 (V2A).
Die Bühne wird an den Besfestigungspunkten der hinteren Quertraverse angeschraubt und an das hintere große Blech kommt die Originalstoßstange des Karmann Distance Wide.
Bei erntshaftem Interesse stelle ich gerne detaillierte Zeichnungen ein.

Gruß Hannes aus dem Westerwald

Kroatien 2007 motorrad.jpg
Kroatien 2007 motorrad.jpg (400.59 KiB) 2365-mal betrachtet
Ausgezogen mit Auffahrampe.jpg
ausgezogen mit Auffahrrampe
Ausgezogen mit Auffahrampe.jpg (77.99 KiB) 2365-mal betrachtet
Eingeschoben.jpg
eingeschoben
Eingeschoben.jpg (61.66 KiB) 2365-mal betrachtet
Eingeschoben.jpg
eingeschoben
Eingeschoben.jpg (61.66 KiB) 2365-mal betrachtet
Hannes aus dem Westerwald
 
Beiträge: 62
Registriert: Montag 21. März 2016, 19:56
Fahrzeug: VW LT 31 Karmann DW 68KW BJ 91

Nächste

Zurück zu LT-Karmannecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast