Dachhaut hebt sich ab ! Kleben? Aber wie....?

Alle Themen speziell für die Karmänner unter den LT´s.

Dachhaut hebt sich ab ! Kleben? Aber wie....?

Beitragvon Kieler Jung » Samstag 27. Juni 2020, 20:10

Moin, moin

Habe heute bei einer Dachbegehung beim meinem DW (92) festgestellt, dass sich die Dachhaut an einigen Stellen vom Aufbau löst und so sich größere "Beulen " bilden.
Kann man das Problem beheben und zB von ihnen irgendwie Kleber zwischen Haut und Aufbau bringen?

Beste Grüße

Kai
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 64
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Dachhaut hebt sich ab ! Kleben? Aber wie....?

Beitragvon Hanni_35 » Samstag 27. Juni 2020, 20:17

Hallo Kai
Der Typ vom Aufbau wehre hilfreich
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Hanni_35
 
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 6. September 2014, 18:21
Wohnort: Vechta
Fahrzeug: LT35-WOMO

Re: Dachhaut hebt sich ab ! Kleben? Aber wie....?

Beitragvon Kieler Jung » Samstag 27. Juni 2020, 20:56

Habe den H Aufbau, wenn du das meinst ....Sitzecke, Bad fahrerseite usw.
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 64
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann

Re: Dachhaut hebt sich ab ! Kleben? Aber wie....?

Beitragvon Martin H » Samstag 27. Juni 2020, 22:20

Hallo Kai

Da brauchts du dir wahrscheinlich keine weiteren Gedanken machen.
Wir haben auch einen Karmann LT H. Ist aber bei den anderen Aufteilungen das gleiche.
Konstruktionsbedingt wurde auf dem hinteren begehbaren Teil des Daches nur die eine
Hälfte (bei uns linke in Fahrtrichtung) zu etwa 2/3 verklebt.
Rechts in Fahrtrichtung bildet sich im Sommer eine bei derzeitigen Temperaturen fühlbare
und auch sichtbare Wölbung. Klar ist die Dachhaut dehnt sich bei Wärme erheblich aus.
Im Winter natürlich das Gegenteil.
Karmann hat dies sicherlich bei der Konstruktion mit eingeplant.
Im vorderen Bereich (Alkoven) dürfte es ähnlich sein, hab ich aber noch nicht geprüft,
da hierzu keine Veranlassung war, bzw. alles dicht war.

Gruß

Martin
Martin H
 
Beiträge: 87
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2004, 21:32
Wohnort: Hockenheim

Re: Dachhaut hebt sich ab ! Kleben? Aber wie....?

Beitragvon Kleberwurst » Dienstag 30. Juni 2020, 07:52

Moin Kai!

Auch bei meinem Karmann H ist das schon immer so. Ich habe ihn seit ca.14 Jahren, es war von Anfang an so, und hat
sich auch nicht verschlimmert in den Jahren.
Genau das gleiche Phänomen ist bei der Außenhaut vom Bad oder Kleiderschrank während der Fahrt im Außenrückspiegel zu sehen.
Sie "flattert" während der Fahrt, was nach Aussagen einiger Erfahrener, auch nicht schlimm sei. Auch das ist mit den Jahren nicht
schlimmer geworden. Anscheinend muss das so.....

Viele Grüße aus Wiesbaden,

Karo.
LT fahren, ist immer für eine Überraschung gut......auch im restlichen Leben.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 2163
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.

Re: Dachhaut hebt sich ab ! Kleben? Aber wie....?

Beitragvon Kieler Jung » Dienstag 30. Juni 2020, 18:37

Danke für die Infos-bin dann etwas ruhiger und mach mir -zumindest ums Dach- nicht mehr so viele Gedanken!!!

Beste Grüße aus kiel


Kai
Kai
Kieler Jung
 
Beiträge: 64
Registriert: Montag 24. Juni 2013, 21:11
Wohnort: Kiel
Fahrzeug: Lt 31DW, 68 kW,EZ 8/92 Karmann


Zurück zu LT-Karmannecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste