Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Was hier steht sollte mit keinem der anderen Themen zu tun haben: also nichts zum LT, nichts zu Treffen oder Urlauben, nichts zum Forum ... hier wird halt über alles mögliche geklönt.

Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Samstag 11. April 2020, 19:55

Ich habe mich endlich dazu durchgerungen den Deckel vom Handschuhfach zu montieren.
Bild
Bild
Mal sehen, wozu ich morgen Lust habe. ;-)
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon Torsten alias Jabba » Samstag 11. April 2020, 21:41

Spannungskonstanter durchmessen, neuen bestellt.
Stromleitung der externen benzinpumpe neu verkabelt sowie vom tankgeber.

Morgen nochmal den konstanter nachmessen, hab's vorhin falsch gemacht, hat mich schon über den Wert 3,4v gewundert.
Fehler noch nicht gefunden, warum die benzinpumpe im Takt des Blinker summt, wenn ich den Blinker einschalte. Ohne Blinker 12,5v, mit Blinker Wechsel im Takt von 12v und 12,5v. Muss ich vorne nochmal nachmessen, ob es an der Ze auch so ist.
Benutzeravatar
Torsten alias Jabba
 
Beiträge: 741
Registriert: Dienstag 3. März 2015, 22:17
Wohnort: Dormagen
Fahrzeug: LT 28 CH 2.0 Benziner 55KW Bjh 79

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon Hanni_35 » Sonntag 12. April 2020, 09:26

Frohe Ostern alle zusammen
Am LT nichts gemacht aber am vorbereiten
Um den Motor auszubauen
Gruß
Jürgen
Dateianhänge
IMG-20200404-WA0003.jpg
IMG-20200404-WA0003.jpg (105.87 KiB) 4400-mal betrachtet
IMG-20200404-WA0004.jpg
IMG-20200404-WA0004.jpg (92.88 KiB) 4400-mal betrachtet
Benutzeravatar
Hanni_35
 
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 6. September 2014, 18:21
Wohnort: Vechta
Fahrzeug: LT35-WOMO

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Sonntag 12. April 2020, 20:08

Habe heute Motoröl gewechselt.

Und die Ablage unter dem Armaturenbrett angeschraubt.
Langsam wird es eng im Führerhaus.
Für die Schrankwand ist jedenfalls kein Platz mehr. :-)
Vorher:
Bild
Nachher:
Bild

An der rechten Schiebetür die Innenverkleidung ausgebaut. Da muss ich Dienstag mal ne Sperrholzplatte besorgen.
Bild
Bei der Gelegenheit gleich mal den Fangmechanismus der Schiebetür neu geschmiert.
Bild
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon Skoot » Dienstag 14. April 2020, 09:05

Die Ablage ist echt Gold wert. Möchte die bei mir echt nicht mehr missen. Die Platzeinschränkung im Fussraum hält sich in der Praxis in Grenzen.
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 498
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon tiemo » Dienstag 14. April 2020, 11:37

Hallo Torsten!

Torsten alias Jabba hat geschrieben:Spannungskonstanter durchmessen, neuen bestellt.


Ich habe noch gebrauchte originale Konstanter, falls du Beschaffungsprobleme hast.

Die Spannungsvarianz könnte an der Batterieverkabelung liegen, das Doppelkabel an "H" der ZE oder auch das Masseband, aber auch die Batterie selbst könnte "mitmachen": Miss mal direkt an den Polen.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4581
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Dienstag 14. April 2020, 20:50

Habe heute die Verkleidung der Schiebetür wieder eingebaut.
Habe dazu aus dem Baumarkt eine 3mm starke beschichtete MdF-Platte genommen.
Leider war hellgrau nicht vorrätig. So habe ich Ahorn-Optik genommen.
War gut zu verarbeiten.
Bild
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Donnerstag 30. April 2020, 09:33

Nix gemacht, aber dieses zufällig gefunden:

https://www.ebay.de/itm/vw-lt-pinzgauer ... 0010.m2109

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon Der Homer » Freitag 1. Mai 2020, 14:12

Ist ja nur der Motor.
Der Homer
 
Beiträge: 212
Registriert: Samstag 8. August 2015, 16:12
Wohnort: G e r a
Fahrzeug: LT 28 WoMo EZ: 89 Motor: DW 75PS

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Sonntag 3. Mai 2020, 20:13

Habe heute mal angefangen den Tauchflaschenhalter für den LT zu bauen.
Bild

Dieser Thread darf gern von allen genutzt werden, um auch die kleinen Dinge, die am LT gemacht werden, zu posten. Vielleicht gibt das auch die eine oder andere Anregung.

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon Hanni_35 » Sonntag 3. Mai 2020, 20:34

Moin
Der Motor ist raus aus dem teilespender

b3.jpg
b3.jpg (232.18 KiB) 2846-mal betrachtet

b4.jpg
b4.jpg (208.49 KiB) 2846-mal betrachtet

IMG-20200502-WA0016.jpg
IMG-20200502-WA0016.jpg (387.95 KiB) 2846-mal betrachtet


Jetzt gets ans Schrauben

Gruss
Jürgen
Benutzeravatar
Hanni_35
 
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 6. September 2014, 18:21
Wohnort: Vechta
Fahrzeug: LT35-WOMO

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Montag 4. Mai 2020, 09:04

Hallo Jürgen,
coole Aktion!
Besonders der selbstgebaute Motorheber! Respekt.
Was machst Du mit dem Teilespender?
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon Hanni_35 » Montag 4. Mai 2020, 10:06

Moin Stefan
Erst mal danke
Einige Teile werde ich einlagern vom Aufbau kann ich nicht viel gebrauchen mal sehen weiß auch noch nicht so richtig an irgendwas intresse?
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Hanni_35
 
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 6. September 2014, 18:21
Wohnort: Vechta
Fahrzeug: LT35-WOMO

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Dienstag 5. Mai 2020, 10:34

Hallo Jürgen,
habe gerade Bleche für die Außenbeplankung von LT35E (Manfred) gekauft. :grin:
Aber ich brauche noch ein oder zwei Heckfenster. Die müssten aber zu meinem 78er Karmann passen.
Du kannst ja mal ein paar Bilder einstellen mit Kommentaren, was Du alles abgeben würdest.
Ich könnte mir vorstellen, das andere auch noch Teile gebrauchen können.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon sancho-usa » Dienstag 5. Mai 2020, 17:59

Servus,

ich habe endlich mal die Sandbleche montiert.

Gruß
Sancho
Dateianhänge
F4C43485-BCB3-4E32-85E8-D54833592597.jpeg
F4C43485-BCB3-4E32-85E8-D54833592597.jpeg (241.33 KiB) 2574-mal betrachtet
Benutzeravatar
sancho-usa
 
Beiträge: 112
Registriert: Dienstag 16. April 2013, 17:57
Fahrzeug: LT 40 4x4, EZ 89, WoMo, DV 102 PS

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Dienstag 5. Mai 2020, 19:50

Schönes Zuhause für den LT. :doppel_top:
Ich war auch fleißig:
Bild

Bild
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon Skoot » Mittwoch 6. Mai 2020, 08:54

Hast Du in die halterungen noch Gumi oder so reingelegt? Hätte Angst, daß die bei ner Vollbremsung rausrutschen
Remember the times when sex was safe and fuel was cheap
Benutzeravatar
Skoot
 
Beiträge: 498
Registriert: Donnerstag 26. März 2015, 21:59
Fahrzeug: LT 28 kurz und flach TD ehemalige Feuerwehr

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Mittwoch 6. Mai 2020, 10:27

Hi Skoot,
ja sicher, sonst hätte ich da auch bedenken.
Außerdem hat jede Flasche vorn über das Ventil gehängt ein "Fangband", das ein Vorrutschen verhindert.
Für die Entnahme muss also der Spanngurt gelöst, die Flasche nach hinten geschoben und das Fangband abgenommen werden.
Die Grundplatte ist natürlich auch an den Verzurraugen noch gesichert.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Sonntag 17. Mai 2020, 18:05

Habe heute mal das Öl vom Differential gewechselt. Hatte in letzter Zeit in manchen Lastzuständen ein leichtes Singen im Antrieb. Scheint jetzt weg zu sein.
Habe beim Rumkrabbeln unter dem LT festgestellt, dass der Simmerring am Getriebe zur Kardanwelle leicht undicht ist. Da muss ich wohl auch mal den Getriebeölstand prüfen. Dafür muss die Schallschutzwanne ab. :roll:
Zweite Aktion: Versteckten Schalter für die Benzinpumpe installiert - als Wegfahrsperre. Mit dem Inhalt der Schwimmerkammer wird ein Dieb nicht weit kommen.
Dritte Aktion: Die Brücke in der Zentralelektrik durch ein Wisch-wasch-relais ersetzt. Dadurch habe ich zwar keine Intervalfunktion, aber immerhin wird jetzt bei Betätigung der Waschpumpe zwei Mal gewischt.
Vierte Aktion: Die Beschädigung auf dem Handschuhfachdeckel unter einem Schild versteckt.
Bild
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon schaettman » Montag 18. Mai 2020, 22:32

Moin, Getriebeöl gewechselt und Öl abgewischt, sauwenig, aber mal Simmeringe besorgen, und die Plasteabdeckung vom übergang zur Kwelle....
Gruß th
Im Oktober haben wir ihn 27 Jahre ;-)
Benutzeravatar
schaettman
 
Beiträge: 522
Registriert: Samstag 31. Mai 2008, 15:32
Wohnort: Hohnhorst SHG
Fahrzeug: LT 45 TD, EZ 84, 1G,Selbstausb. Ölofen Vesuv

Re: Was habt Ihr heute an Eurem LT gemacht?

Beitragvon audiraudies » Montag 25. Mai 2020, 20:16

Simmerring habe ich auch schon beschafft.

Probehalber mal den Fahrradträger drangeschraubt.

Bild

Auf das Kennzeichen am Träger kann ich wohl verzichten - das Kennzeichen am FZ wird ja nicht verdeckt. :grin:
Benutzeravatar
audiraudies
 
Beiträge: 389
Registriert: Donnerstag 23. August 2012, 16:15
Wohnort: Sereetz bei Lübeck
Fahrzeug: LT28 Karmann Bj.78, CH + LT31 Feuerwehr Bj.86, DL


Zurück zu Sabbelstube

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste