Vorstellung LT 31, kurz und halbhoch

Hier können Grüße (zum Beispiel aus dem Urlaub) wie in einem Gästebuch oder auch Neuvorstellungen eingestellt werden.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Vorstellung LT 31, kurz und halbhoch

Beitragvon molla1981 » Sonntag 3. März 2019, 13:33

Ihr Lieben,

wollte mich auf diesem Weg kurz vorstellen: Mein Name ist Philipp, gebürtiger Marburger, seit nunmehr 16 Jahren Neuköllner mit allen Hochs und Tiefs. Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines LT 31, EZ 1987, mittelhoch und kürzer als gedacht :grin:. Der LT hat nur knappe 25tkm auf der Uhr, wurde vom Roten Kreuz sehr pfleglich behandelt. Nun bin ich gerade dabei mich durch Umschlüsselung, TÜV etc. zu quälen... Bremskraftregler und Tagleuchtfarbe sind hier die Stichwörter...Später soll dann ein behutsamer und einfache Ausbau zum Camper erfolgen.

Bilder folgen demnächst. Ich freue mich sehr auf dieses Forum, habe schon eifrig mitgelesen und danke Euch schon jetzt für Eure Unterstützung.

Liebe Grüsse aus Berlin,

Philipp
molla1981
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 11:32
Fahrzeug: VW LT EZ 8/1988, 75 PS Diesel ex Rotes Kreuz

Re: Vorstellung LT 31, kurz und halbhoch

Beitragvon DavidHH » Montag 4. März 2019, 10:40

moin phillipp,
herzlich willkommen und glückwunsch zu deinem LT.
ich kann dir das WIKI im nachbarforum LT-FORUM.de empfehlen. auch dort findest du viele nette und hilfsbereite LT-ler und auch ein-zwei die bei jedem "jüngeren" LT-fan (vor allem aus B) einen hipster vermuten und ihre schlechte laune an diesem auslassen. lass dich von denen nicht verschrecken und hab spass am forum, schrauben und deinem LT :drive
LG aus HH
DavidHH
 
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 11:09

Re: Vorstellung LT 31, kurz und halbhoch

Beitragvon molla1981 » Dienstag 5. März 2019, 09:39

Lieben Dank für Deine netten Worte. In der Tat habe ich auch im Nachbarforum schon gestöbert und viele interessante Dinge gelernt. Danke auch für die Warnung - ich hoffe, die Vorurteile werden sich in Grenzen halten :grin: den Bart habe ich mir sicherheitshalber schon abrasiert und die Hosen sind auch wieder weiter...

In Vorfreude auf den Frühling, Philipp
molla1981
 
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 8. Februar 2019, 11:32
Fahrzeug: VW LT EZ 8/1988, 75 PS Diesel ex Rotes Kreuz

Re: Vorstellung LT 31, kurz und halbhoch

Beitragvon Barney-Nord » Dienstag 5. März 2019, 20:12

Haha Philip....

Geile Antwort :FREU:

Und David...

Ich meine wir beide sind ja nun regelmäßig an den Stellen z.b Schanze anzutreffen, wo die Hipster alle rumlaufen sollen.

Ich habe noch nie in meinem Leben einen Hipster als solchen erkannt und wüsste auch gar nicht, woran ich einen erkennen sollte !?

Und das obwohl ich dieses hier schon mehrmals gelesen habe ...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hipster ... ahrhundert)

Ich glaube früher hätte man vielleicht "Popper" dazu gesagt, aber die waren klar an ihrer jeweiligen Mofa und/oder Klamotten erkennbar.

Ich glaube ich werde nie verstehen, was ein Hipster wirklich sein soll.

Oder ist vielleicht der Typ auf dem Bild ein Hipster ? Vielleicht zu erkennen, an der umgedrehten Deutschlandfahne :lol:

Gruß Barney
Dateianhänge
image.jpeg
Ist das ein Hipster ?
image.jpeg (178.52 KiB) 263-mal betrachtet
Barney-Nord
 
Beiträge: 184
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 18:27
Fahrzeug: Lt28 EZ12/1983 kurz, DW, 75PS, Selbstausb Womo

Re: Vorstellung LT 31, kurz und halbhoch

Beitragvon DavidHH » Mittwoch 6. März 2019, 11:26

ach, um Hipster(popperhippiepunkeroderspießer) oder nicht ging es mir ja garnicht. jeder wie er mag! ;-)
Wollte Phillipp nur willkommen heißen und vor unverbesserliche meckerköppe warnen, geht hier ja schließlich um LTs :drive
DavidHH
 
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 19. Januar 2018, 11:09


Zurück zu LT-Grüße, Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast