Campingwagen aus Feuerwehr LT

Hier können Grüße (zum Beispiel aus dem Urlaub) wie in einem Gästebuch oder auch Neuvorstellungen eingestellt werden.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Campingwagen aus Feuerwehr LT

Beitragvon Ulrich » Donnerstag 13. September 2018, 12:30

Grüß euch Gott liebe LT-Freunde,

meine Frau und ich überlegen einen alten VW LT 31/35 von der freiwilligen Feuerwehr zu kaufen und zum Camper auszubauen. Leider kenne ich mich nur etwas mit Autos aus und wir wissen nicht, ob wir da die 10 000 Euros in die Hand nehmen sollen.

Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

Was wären denn Gründe für oder gegen den Kauf eines historischen LTs (Baujahr zwischen 78-88). Bitte möglichst objektiv :grin:

Ich freue mich über viele Anregungen.

Liebe Grüße aus Regensburg,
Ulrich :drive
Zuletzt geändert von Ulrich am Freitag 14. September 2018, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Ulrich
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 6. September 2018, 20:58

Re: Campingwagen aus Feuerwehr LT

Beitragvon Waldfahrer » Donnerstag 13. September 2018, 15:49

Servus Ulrich,

ich weiß nicht, ob Du schon unser wiki entdeckt hast ( http://www.lt-forum.de/dokuwiki/index.php)?

Dort findest Du eine allgemeine Kaufberatung und verschiedene Hinweise zur privaten/zivilen Nutzung bzw. Umtypisierung eines Einsatzfahrzeuges.

Darüberhinaus kann ich eigentlich nicht viel sagen, zumal Du offensichtlich noch kein konkretes Fahrzeug im Auge hast?!

Das mit den 10.000 Eiern ist hoffentlich nicht so zu verstehen, daß Du das für die Anschaffung anlegen willst :-o

Denn es kommen noch genug Kosten für den Umbau, Typisierung und Beseitigung des meist vorhandenen Reparaturstaues hinzu.
Nicht blenden lassen sollte man sich von der idR niedrigen km-Leistung. Durch das meist ungünstige Einsatzprofil, mit mehr oder weniger verantwortungsbewußten Fahrern, gibt es des öfteren, besonders bei Turbodieseln, unschöne Überrraschungen.

Jedenfalls, wenn Du bereit bist, selbst Hand anzulegen, oder einen sehr tiefen Geldbeutel hast, kann das eine durchaus Freude machende Anschaffung sein!

Gruß Josef
Benutzeravatar
Waldfahrer
 
Beiträge: 955
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 08:41
Wohnort: Niederösterreich
Fahrzeug: 85er LT40 4x4 Kasten, DV, NP242

Re: Campingwagen aus Feuerwehr LT

Beitragvon Ulrich » Freitag 14. September 2018, 15:45

Hallo,

der günstigste, den ich im Web derzeit gefunden habe ist, für knappe 5000 dieser hier:

https://www.autoscout24.de/angebote/vol ... ?cldtidx=7

Es geht aber bis knapp 10 000 mit dem:

https://www.autoscout24.de/angebote/vol ... cldtidx=16


Für den Ausbau habe ich mit 3 - 4 000 Euro kalkuliert.

LG Ulrich
Ulrich
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 6. September 2018, 20:58

Re: Campingwagen aus Feuerwehr LT

Beitragvon Waldfahrer » Sonntag 16. September 2018, 11:41

Servus Ulrich,

wenn man ein wenig gockelt, sieht man wesentlich mehr als zwei Angebote.

Aber ich gebe zu, das aufgerufene Preisniveau scheint wesentlich höher als noch vor ein paar Jahren zu sein.
Scheinbar beginnt sich der LT ebenfalls zum Kult zu entwickeln - ob das gut ist?!

Was auffällt, ist, dass eine bereits vorhandene H-Zulassung ein Argument zu sein scheint, dass der Preis durch die Decke geht - aber da wäre ich sehr vorsichtig.
Wenn nämlich das aktuelle Erscheinungsbild als Feuerwehrfahrzeug für die H-Zulassung ausschlaggebend war, kann sein, dass die wieder weg ist, wenn man das Fz zum Womo umbaut.

Noch etwas solltest Du Dir überlegen: die meisten angebotenen Fz sind kurz/flach-Benziner.
Ob Dir das auf die Dauer vom Platz her reicht und ob Du gebückt durch das Auto kriechen willst, mußt Du Dir überlegen.
Ein Umbau auf Hochdach oder Klappdach ist zwar machbar, aber aufwendig.

Und, die Benziner schlucken halt ziemlich, sind aber dafür laufruhiger.

Gruß Josef
Benutzeravatar
Waldfahrer
 
Beiträge: 955
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 08:41
Wohnort: Niederösterreich
Fahrzeug: 85er LT40 4x4 Kasten, DV, NP242

Re: Campingwagen aus Feuerwehr LT

Beitragvon Christian Anner » Donnerstag 27. September 2018, 11:45

Finger weg von der Apotheke aus Nürtingen.

Mehr sag ich nicht!
Benutzeravatar
Christian Anner
 
Beiträge: 156
Registriert: Montag 13. September 2010, 19:42
Wohnort: Rosenheim
Fahrzeug: LT 31, EZ 05/78, CH 75 PS, Ziegler TSF


Zurück zu LT-Grüße, Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste