Hallo LT-Freunde

Hier können Grüße (zum Beispiel aus dem Urlaub) wie in einem Gästebuch oder auch Neuvorstellungen eingestellt werden.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Hallo LT-Freunde

Beitragvon Marc_LT_80 » Montag 29. Juni 2020, 16:18

Ich komme aus de Schweiz und bin seit kurzem Besitzer eines Sven Hedin Baujahr 1982, 6Zyl Saugdiesel 75PS, 236‘000km. Der Motor sowie die Hilfsantriebe wurden vor 4 Jahren, bzw 6‘000km ersetzt. Rost wurde vielerorts ebenfalls vor 4 Jahren gemacht und dabei ordentlich geschweisst.

Die Frontscheibe haben wir frisch ausgetauscht und dabei eine Rostbehandlung am unteren Fensterrand ausgeführt, da diese undicht war.

Zur Zeit bin ich daran den LT-Innenraum aufzufrischen. Dabei wurden alle Verkleidungen am Dach und an den Wänden entfernt, feuchte Stellen gesucht und trocken gelegt. Die Dachfenster wurden durch neue ausgetauscht und neu abgedichtet.

Beim auseinander nehmen wurde festgestellt dass der Gasboiler im Innenraum unter dem Dach bereits vom Vorgänger entfernt und die Gasleitung unter der Küchenzeilen abgeklemmt wurde. Die gesamte Gasinstallation war seit 2016 nicht mehr in Betrieb, weshalb ich noch nicht weiss ob Kochherd und Kühlschrank noch funktionieren. Zumindest mit 230V funktioniert der Kühlschrank noch. Der Kochherd ist noch oxidiert. Ich möchte einen neuen Boiler einbauen, und danach zwecks Funktionskontrolle und auch Gasprüfung in einer Werkstatt vorbei gehen. Falls jemand weiss ob der 10l Gasboiler von Truma einigermassen in den vorhandenen Bereich unter dem Dach passt, bin ich froh um entsprechende Hinweise.

Im Anhang sind noch ein paar Bilder zum Projekt.

Grüsse ins Forum
Dateianhänge
019CC428-2BA0-43DB-9E93-C23C69F7889E.jpeg
Neue Frontscheibe eingebaut
019CC428-2BA0-43DB-9E93-C23C69F7889E.jpeg (49.96 KiB) 334-mal betrachtet
FFB77539-BA5B-4F7A-84B0-1625D90F5BA7.jpeg
Ohne Frontscheibe
FFB77539-BA5B-4F7A-84B0-1625D90F5BA7.jpeg (68.41 KiB) 334-mal betrachtet
EE5AA351-EDF1-483F-A9B8-62F43E77970D.jpeg
Platz Inneraum für Gasboilee
EE5AA351-EDF1-483F-A9B8-62F43E77970D.jpeg (73.89 KiB) 334-mal betrachtet
EA8B68AD-6DAE-4A61-AF3D-B526BB536314.jpeg
Neuer Ausbau
EA8B68AD-6DAE-4A61-AF3D-B526BB536314.jpeg (65.24 KiB) 334-mal betrachtet
E646231C-7915-4E5B-9F02-405DC114418A.jpeg
Abbrucharbeiten
E646231C-7915-4E5B-9F02-405DC114418A.jpeg (101.45 KiB) 334-mal betrachtet
71934956-A7DC-4E3C-A83B-18ECFFE70FB3.jpeg
Neue Luke und PV
71934956-A7DC-4E3C-A83B-18ECFFE70FB3.jpeg (81.24 KiB) 334-mal betrachtet
E3626261-D026-4E72-BF98-2D4D9E46BC1E.jpeg
Demontage Dachluken
E3626261-D026-4E72-BF98-2D4D9E46BC1E.jpeg (99.67 KiB) 334-mal betrachtet
0E6B88AC-51B7-4DB0-8671-8C3448FB2929.jpeg
Seite
0E6B88AC-51B7-4DB0-8671-8C3448FB2929.jpeg (69.34 KiB) 334-mal betrachtet
Sven Hedin 1982 R6 Saugdiesel
Marc_LT_80
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 29. Juni 2020, 08:12
Fahrzeug: LT28D Sven Hedin '82

Re: Hallo LT-Freunde

Beitragvon Frank aus MTK » Montag 29. Juni 2020, 18:08

Hallo,

Willkommen hier.

Bei deinem Sven Hedin war auch original ab Werk der 10l Trumaboiler verbaut.

Du musst drauf achten das du möglichst wieder einen mit 50mbar Betriebsdruck verbaust. Die neueren haben meist nur 30mbar.

Schaue nach Boilern bis ca. Baujahr 92.
Das passt dann 1:1. Also Baureihe 1 und 2.
Die Bedienung erfolgte ja mit über das zentrale Panel über der Küche, Kabel liegen vermutlich ja noch bis da oben.

Viel Erfolg
Gruß
Gruß
Frank aus MTK
Frank aus MTK
 
Beiträge: 343
Registriert: Donnerstag 4. November 2004, 13:36

Re: Hallo LT-Freunde

Beitragvon Kleberwurst » Dienstag 30. Juni 2020, 07:39

Herzlich willkommen bei den LT-Freunden!

Ich wünsche dir viel Erfolg beim weiteren Ausbau und später mal, immer gute Fahrt!

Viele Grüße aus Wiesbaden,

Karo.
LT fahren, ist immer für eine Überraschung gut......auch im restlichen Leben.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 2163
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.

Re: Hallo LT-Freunde

Beitragvon Marc_LT_80 » Dienstag 30. Juni 2020, 15:07

Hallo

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich habe bereits Google konsultiert, ist aber nicht einfach einen Boiler der Baureihe 1 oder 2 zu finden...
Vielleicht gibt es im Forum einen Spezialisten der allenfalls jemanden kennt der revidierte Boiler verkauft?

Die Bedienung erfolgte bisher wie du bereits vermutet hast über das zentrale Panel oberhalb der Küche. Alle Kabel liegen noch da oben mit den Stecker dran.
Wird wahrscheinlich eher unmöglich sein einen neuen Boiler mit Druckreduktion einzubauen und danach über das zentrale Panel zu steuern...

Steht im Moment nicht zuoberst in der Prioritätenliste, aber sollten schlussendlich doch alles wieder funktionieren.
Ich muss mich da mal noch ein etwas reinhängen, allenfalls in den spezifischen Foren mal noch einen Post stellen.

Gruss
Sven Hedin 1982 R6 Saugdiesel
Marc_LT_80
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 29. Juni 2020, 08:12
Fahrzeug: LT28D Sven Hedin '82


Zurück zu LT-Grüße, Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste