Neuvorstellung erdnussoma/Martin

Hier können Grüße (zum Beispiel aus dem Urlaub) wie in einem Gästebuch oder auch Neuvorstellungen eingestellt werden.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Neuvorstellung erdnussoma/Martin

Beitragvon erdnussoma » Mittwoch 7. November 2018, 12:15

Servus,
Ich bin der Martin (20Jahre) fahre seit 2 Jahren ein LT EZ90 mit dem 6 Zylinder Saugdiesel.
Leider ist mir vor ein paar Tagen jedem in meinen LT gefahren und das nicht mit geringer Geschwindigkeit.. :roll: hatte auch frisch TÜV, war Technisch TIP TOP nur der Lack/die Außenhaut war überall angerostet und verblichen.

Habe mir nun für 250€ einen 2. geholt welchen ich Ursprünglich zum Schlachten als Ersatzteillager nehmen wollte für die oder den folgenden LT. Jetzt hat mich aber der Reiz gepackt den wieder zu richten, da er vom Platz halt doch deutlich mehr bietet. Ist ein 78 Baujahr mit einem Reimo Aufbau.

Achja, den 1. LT wollte ich mit meiner Freundin zum WoMo umbauen. Wir hatten auch schon einen Erfolgreichen Roadtrip hinter uns.. jetzt soll der neue dienen, da mehr Platz für das Bett im Hochdach und sie endlich ihr Panoramadach bekommt :D

Hab mich jetzt mal hier gemeldet, einfach um ab und zu Tipps von Erfahrenen LT Schraubern zu bekommen und den ein oder anderen Kontakt zu knüpfen.

Anbei Bilder meines 1. LT's und des 2.:

Bild Bild Bild
erdnussoma
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 14:26
Fahrzeug: LT35+LT28

Re: Neuvorstellung erdnussoma/Martin

Beitragvon Waldfahrer » Mittwoch 7. November 2018, 14:37

Servus Martin,

willkommen bei den LT-Freunden!

Schade um Deinen "Alten" :-(
Scheinbar sollen die alten LT jetzt gewaltsam aus dem Verkehr gezogen werden, gerade war im Nachbarforum auch ein Bericht über einen "abgeschossenen" LT drin.

Aber der "Neue" sieht ziemlich fritte aus, bist Du sicher, den wieder hinzukriegen? Erinnert mich ans Projekt 2010 :-|
Besonders den Dachrahmen solltest Du ansehen, das Hochdach wurde nachträglich (nachlässig?) aufgesetzt, da gibt's mit der Zeit oft Probleme.

Viel Glück und trotzdem Freude mit Deinen/m LT's!

Gruss Josef
Benutzeravatar
Waldfahrer
 
Beiträge: 955
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 08:41
Wohnort: Niederösterreich
Fahrzeug: 85er LT40 4x4 Kasten, DV, NP242

Re: Neuvorstellung erdnussoma/Martin

Beitragvon erdnussoma » Mittwoch 7. November 2018, 14:59

Hallo,

Ja arbeit gibt das, das ist mir bewusst, evt. schreibe ich einen Restaurationsbericht.
Muss jetzt erstmal einen groben Plan festlegen wie ich vorgehe und wie es denn werden soll. Erstmal kommt die Karosserie dran und dann geht es weiter mit der Technik und zum Schluss dann der Ausbau.
Jedoch bin ich noch am überlegen den LT auf einen 6 Zylinder Benziner umzubauen, bin aber noch dabei mich zu infomieren. Je nachdem was alles abgeändert werden muss.. Getriebe Kardanwelle Dif... usw

Noch steht alles in den Sternen :D

Gruß Martin
erdnussoma
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 14:26
Fahrzeug: LT35+LT28


Zurück zu LT-Grüße, Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast