4Zyl. Benziner CH - Einbaulage Kurbelwellenventilator

Speziell für die Benziner unter den LT Fahrern(innen) . Spezielle Themen rund um den benzingetrieben LT also hier!
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

4Zyl. Benziner CH - Einbaulage Kurbelwellenventilator

Beitragvon 9300NP » Donnerstag 22. Februar 2018, 22:48

Hallo zusammen,

weiß jemand, ob der 5 blättrige Ventilator eine besondere Einbaulage hat - also die asymmetrisch angeordneten Flügel in einer bestimmten Position auf die Riemenscheibe montiert werden sollte? Meine Ausbaumarkierung ist leider beim übereifrigen Putzen weggewischt...

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus
Thomas
Benutzeravatar
9300NP
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 17:16
Fahrzeug: LT31 Feuerwehr EZ04/79

Re: 4Zyl. Benziner CH - Einbaulage Kurbelwellenventilator

Beitragvon Boxerspezi » Montag 26. Februar 2018, 22:39

Hallo Thomas,
nein, der Lüfter braucht keine spezielle Position. Nur auf die Drehrichtung achten...die hohle Blattseite muss drehrichtungsmäßig nach vorn zeigen.
Gruß
boxerspezi
Georg, der Boxerspezi
DER! BoxerSchrauber in BW.
Benutzeravatar
Boxerspezi
 
Beiträge: 651
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2006, 19:58
Wohnort: Denkendorf
Fahrzeug: VW LT 28 SA BJ 80 CDPW-Motor

Re: 4Zyl. Benziner CH - Einbaulage Kurbelwellenventilator

Beitragvon 9300NP » Donnerstag 1. März 2018, 22:11

Danke boxerspezi,

war schon dabei, mir eine Aufnahme für den Ventilator zu bauen, um eine mögliche Unwucht zu prüfen :grin:

Vielen Dank und viele Grüße
Thomas
Benutzeravatar
9300NP
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 29. November 2015, 17:16
Fahrzeug: LT31 Feuerwehr EZ04/79


Zurück zu LT-Benzinerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast