Das war´s...

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Das war´s...

Beitragvon Andreas Woltering » Sonntag 1. Dezember 2019, 12:49

....nein...nicht so ganz.
Es hat sich ja(vermutlich) rumgeschwiegen. Bei mir geht die LT Ära zur Neige.
Nach fast 30 Jahre mit insgesamt 6 LT´s(76er,88er,91er,93er,95er Kasten LT´s sowie seit 15 Jahren einem 95er 4x4) werde ich mich nun vom LT als Freizeitfahrzeug verabschieden.
Es waren schönen Jahre, mit vielen interessanten reisen, tollen Treffen, vielen interessanten und einigen-wenigen-nervenden, LT Fans.Auch die Zeit als Admin der LT-Freunde Webseite hat-alles in allem-Spaß gemacht.
So nun aber genug der Rückblicke!
Ich bleibe dem Allrad und dem Wolfsburger Hersteller(obwohl der es einem in der letzten Zeit echt nicht leicht macht) treu.
Denke das man sich, auf dem ein o. anderen Treffen(sofern ich dann das LT Gelände noch betreten/befahren darf ;-) ), mal wieder sieht.

Andreas

PS. Mein 4x4 hat ein passendes neue Zuhause gefunden. Denke das die neuen LT ler sich hier auch mal sehen lassen.
12L./100KM..lächerlich ;-)
Benutzeravatar
Andreas Woltering
 
Beiträge: 2070
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2004, 10:43
Wohnort: Münster, Westfalen
Fahrzeug: Von 1991 bis 2019, Div. Kasten LT´s und ein 4x4

Re: Das war´s...

Beitragvon Boxerspezi » Sonntag 1. Dezember 2019, 21:50

Hallo Andreas,
"Denke das man sich, auf dem ein o. anderen Treffen(sofern ich dann das LT Gelände noch betreten/befahren darf ;-) ), mal wieder sieht."
Keine Sorge, wir dürfen mit unserem Cook auch noch erscheinen.
Gruß
Georg aus Denkendorf
Georg, der Boxerspezi
DER! BoxerSchrauber in BW.
Benutzeravatar
Boxerspezi
 
Beiträge: 677
Registriert: Donnerstag 7. Dezember 2006, 19:58
Wohnort: Denkendorf
Fahrzeug: VW LT 28 SA BJ 80 CDPW-Motor

Re: Das war´s...

Beitragvon Kleberwurst » Dienstag 3. Dezember 2019, 15:37

ICH bin TROTZDEM traurig....... :-(
LT fahren, ist immer für eine Überraschung gut......auch im restlichen Leben.
Benutzeravatar
Kleberwurst
 
Beiträge: 2104
Registriert: Dienstag 13. April 2010, 19:50
Wohnort: Wiesbaden
Fahrzeug: LT 31 Distance Wide, Karmann Bj. 94, 95 PS, ACL.

Re: Das war´s...

Beitragvon Martin aus Pirna » Mittwoch 4. Dezember 2019, 16:02

Hallo Andreas,


volles Verständnis, auch wenn es schmerzt, wenn man so ein Fahrzeug, mit dem man so viele Erlebnisse verbindet, verkauft. Oder verkaufen muss, weils zu versoffen ist oder der Monsterfaktor nicht mehr nötig, die Ersatzteile zu teuer oder die Kinder raus sind. So wars bei mir auch. Es waren tolle Touren, die wir mit dem kleinen Monster gemacht haben und im Kopf sind ganz viele Erinnerungen. aber mit dem Wechsel zum Stern ist vieles einfacher geworden; die Ersatzteile sind günstiger, der Verbrauch niedriger... etc. Was fehlt, ist das LT-Feeling. 6 Zylinder, der bockige Karren unterm Hintern, zwei Sperren und eine gescheite Untersetzung, da kann der Daimler nicht mithalten. Von daher hab ich auch immer etwas Wehmut, wenn ich zufällig mal einen LT, gar noch einen 4x4 sehe.

Gruß aus dem Tal
Martin

PS: welches Gefährt bewegst du denn jetzt? Nach einem LT ist man ja gewissermaßen verwöhnt...
(ex VW T2b, VW T3, LT 28 Perkins- Karmann, LT 28 Camper, LT 40 Kasten 4x4, LT45 DOKA 4x4, Land Rover Defender TD5, Mercedes Sprinter 316 4x4, Land Rover Defender TD5 mit Dachzelt, VW T4 Syncro, VW T4)
Benutzeravatar
Martin aus Pirna
 
Beiträge: 208
Registriert: Donnerstag 6. November 2008, 18:10
Wohnort: unweit von Dresden


Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste