Zweite Lichtmaschine

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Zweite Lichtmaschine

Beitragvon Michi92 » Sonntag 9. Dezember 2018, 11:54

Servus liebe LT Freunde

ich lese schon seit einiger Zeit mal mehr mal weniger im Forum mit und bedanke mich hiermit für eure Expertise, die mir schon oft weitergeholfen hat.

Da ich nächstes Jahr meinen 4x4 auf AAT/AEL umbauen werde, bin ich gerade dabei die Teile zusammenzustellen. Ich habe schon alle möglichen Konstellationen der Platzierung der Nebenaggregate durchgespielt, mit besonderer Rücksicht auf die beengten Raumverhältnisse im Ansaug/Abgastrakt. Hier kommt ja einiges zusammen: Turbo, Öl/Wasser Wärmetauscher, Ladeluftkühlung, Verrohrung für den Luftfilterkasten und zu guter letzt die Lichtmaschine. Ihr kennt das Problem ja, vor allem beim ACL...

Nun meine Überlegung: Da die Reihenfünfzylinder von Audi sich mit unseren Reihensechsern sich sehr ähnlich und die Aufnahmen für die Nebenaggrate sowieso gleich sind, werd ich die Servopumpe nach oben verlegen, dort wo beim CP die Unterdruckpumpe sitzt. Hierzu gibts die Halterungs vom NG beispielsweise aus dem Audi 90. Das Forumsmitglied "Alter Depp" hat hier mal ein Bild gepostet, wo man die Pumpe oben sieht. Die originale Halterung für die Servopumpe unten entspricht einigermaßen der Halterung für die zweite Lima (Laut ETKA). Das Maß für die Klemmung passt jedenfalls. Kann mir jemand sagen, wie das original mit der zweiten LIMA gelöst ist, dass ich das möglichst original mit dem Spannbügel nachbauen kann? Ein Foto dazu würde mir echt weiterhelfen. :doppel_top: So hätte ich an der rechten Seite mehr Platz für Schläuche Rohre etc. Dann wär die zweite Lima quasi meine erste.

P.S. Bitte keine Belehrungen über den Motorumbau schreiben, mir ist bewusst dass das nicht vorgesehen ist usw. :TÜV

Lg aus der Steiermark Michael
Michi92
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2018, 17:57
Wohnort: Österreich/Steiermark
Fahrzeug: LT28 hoch, LT40 hoch 4x4 TD DV

Re: Zweite Lichtmaschine

Beitragvon tiemo » Sonntag 9. Dezember 2018, 20:37

Hallo Michi!

Ich habe einen LT, der als ehemaliger Funkmesswagen mit einer zweiten LIMA am DV-Motor ausgestattet ist. Ich habe vor, diese im Frühjahr zu demontieren, weil ich sie nicht brauche.
Falls du Interesse hast, kann ich Bilder machen und ich würde dir die Teile auch komplett verkaufen, sodass du (nach Säubern/Entrosten etc. natürlich...) nur noch anschrauben brauchst.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4384
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Zweite Lichtmaschine

Beitragvon Michi92 » Sonntag 9. Dezember 2018, 22:38

Servus Tiemo,

das wäre natürlich super, wenn du mir die Halterungen anbieten würdest. Dann hab ich schon wieder eine Umbau-Sorge weniger. :FREU:
Meld dich bitte bei mir, wenn du das Zeug im Frühjahr ausgebaut hast.

Lg Michi
Michi92
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 6. Dezember 2018, 17:57
Wohnort: Österreich/Steiermark
Fahrzeug: LT28 hoch, LT40 hoch 4x4 TD DV


Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste