Ich suche den Verschollenen LT meines Vaters

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Ich suche den Verschollenen LT meines Vaters

Beitragvon WillyFetsch » Donnerstag 22. Februar 2018, 18:23

Hallo Zusammen,
Ich bin auf der Suche nach dem VW LT meines Vaters, den wir 2010 nach seinem Tod verkauft haben.
Vielleicht weiß ja einer von euch wo sich der LT jetzt befindet und kann mir weiter helfen.
Nach unserm Umzug ist der Kaufvertrag nicht mehr auf fundbar deshalb weiß ich leider nicht mehr wer ihn gekauft hat.

Zum LT:
Der LT ist Grün mit blauen Felgen
es handelt sich um einen LT mit langem Radstand und einem Wohnmobil Hochdach.
Die Hintern Türen sind zugeschweißt und eine Schiebe Fenster wurde eingebaut
Mein Vater hat den LT selbst aufgebaut leider wurde der Innenraum nie fertig.

Zu meiner Geschichte mit dem LT:
Wie hatten den LT ungefähr seit 1998
und sind seit dem immer mit dem LT in den Urlaub gefahren und waren im Sommer fast jedes Wochenende damit unterwegs um zu Motocross rennen zu fahren.
Ich habe sehr viele schöne Erinnerungen dann diese Zeit nur leider wurde mir erst vor ca. zwei Jahren bewusst wie viel ich auch mit diesem LT verbinde.
Er war damals fast wie ein Familien Mitglied und hat uns überall hingebracht.

Leider habe ich momentan nur diese Bilder aber ich hoffe meine Mutter findet noch mehr im Keller
Dateianhänge
IMG_5147.jpg
IMG_5147.jpg (290.48 KiB) 967-mal betrachtet
IMG_5145-1.jpg
IMG_5145-1.jpg (280.12 KiB) 967-mal betrachtet
IMG_5143.jpg
IMG_5143.jpg (301.36 KiB) 967-mal betrachtet
IMG_5148.jpg
IMG_5148.jpg (119.02 KiB) 967-mal betrachtet
IMG_5149.jpg
IMG_5149.jpg (110.64 KiB) 967-mal betrachtet
WillyFetsch
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 21. Februar 2018, 22:26

Re: Ich suche den Verschollenen LT meines Vaters

Beitragvon LTfahrer » Donnerstag 22. Februar 2018, 23:14

Hallo
Leider muss ich dir mitteilen das der lt als ersatzteilspender diente. Es wurde jedoch alles verwertet. Allerdings fehlten zum schluss einige teile. Der motor lief nicht. Der boden war teilweise vermodert. Das dach undicht. Es wäre sehr viel arbeit gewesen.

Gruß Simon
LTfahrer
 
Beiträge: 511
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 17:36
Fahrzeug: LT 28

Re: Ich suche den Verschollenen LT meines Vaters

Beitragvon syncromat » Samstag 24. Februar 2018, 13:24

Aber doch erstaunlich das es sich so schnell "geklärt" hat.In der Regel findet man ja über solche "verschollenen" Fahrzeuge keine Infos mehr.
LG Frank

Ich bin nicht wie die anderen,ich bin SCHLIMMER!
Ab sofort mit einem Concorde 790 XR auf 96er Iveco Daily 2,8TD 122PS unterwegs.
syncromat
 
Beiträge: 1321
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 13:03
Fahrzeug: LT 35 Alkoven-Womo EZ:09.76 2,0ltr.75PS


Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste