Bremsproblem: Experte/Werkstatt im Raum München gesucht

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Bremsproblem: Experte/Werkstatt im Raum München gesucht

Beitragvon franz » Freitag 2. April 2021, 11:30

Hallo zusammen,
letzte Woche hat sich bei mir beim Fahren nach einiger Zeit auf einmal der Bremspunkt verschoben; nachdem ich mehrmals mit dem Pedal gepumpt habe ist es wieder normal. Bremsleistung war weiterhin gut/unverändert, Bremsflüssigkeit ist genug drinnen.
Deshalb würde ich jetzt gerne die Bremsflüssigkeit tauschen lassen, nachdem ich nicht weiß wie alt diese ist.
Hat jemand von euch im Raum München Erfahrung damit oder kann mir eine Werkstatt empfehlen?
Danke!
Frohe Ostern,
Franz
Benutzeravatar
franz
 
Beiträge: 22
Registriert: Montag 20. Mai 2019, 17:47
Wohnort: München
Fahrzeug: Lt28, EZ87, Hochdach, DV

Re: Bremsproblem: Experte/Werkstatt im Raum München gesucht

Beitragvon zettie » Freitag 2. April 2021, 11:47

Falls für dich Taufkirchen zum Raum München gehört:

"Rößner und Rödig" (https://www.die-kfz-meister.de/)

Auch wenn auf der Website nur von VW Bussen T4 bis T6 spricht: auch LT ist kein Problem. Vor allem ist da das "Gefühl" für unsere aLTen Karren vorhanden und für vieles eben auch VW-Spezialwerkzeug.

Bei den Bremsen ist das zwar nicht nötig; es ist hier mehr als grundsätzliche Empfehlung von R&R gedacht.
Den Bremsflüssigkeits-Wechsel kann eigentlich jede Kfz-Werkstatt machen, bei der der LT in die Halle passt.

Viele Grüße aus München

Axel
Gott beschütze mich vor Eis und Wind
und Autos, die von heute sind.
Benutzeravatar
zettie
 
Beiträge: 88
Registriert: Sonntag 14. Mai 2017, 17:49
Wohnort: München
Fahrzeug: LT28 lang, 03/89, DW, Reimo-Dach, Profiausbau 93

Re: Bremsproblem: Experte/Werkstatt im Raum München gesucht

Beitragvon franz » Freitag 2. April 2021, 11:52

Vielen Dank Axel,
genau so eine Werkstatt suche ich!
Ein schönes Wochenende wünsche ich dir noch.

Viele Grüße
Benutzeravatar
franz
 
Beiträge: 22
Registriert: Montag 20. Mai 2019, 17:47
Wohnort: München
Fahrzeug: Lt28, EZ87, Hochdach, DV

Re: Bremsproblem: Experte/Werkstatt im Raum München gesucht

Beitragvon black dragon » Samstag 3. April 2021, 10:17

Hallo,
wir haben hier im Raum FFB auch eine sehr gute Werkstatt. Die sind spezialisiert auf Jung/Oldtimer. War mit meinem LT ( im übrigen auch die LT-Fahrer hier in der Gegend ) dort. Habe meine Bremsen komplett überholen und einstellen lassen. Die sind echt top und super nett . Die Firma heißt auch R & R . Die sind in Überacker. Das ist in der Nähe von Maisach/ Fürstenfeldbruck,
Die machen wirklich alles.
Grüße, Chris
black dragon
 
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 22. September 2019, 21:20
Wohnort: Bei Fürstenfeldbruck
Fahrzeug: LT 45, EZ 06.95, lang, hoch, ACL 2.4 td ca.140PS

Re: Bremsproblem: Experte/Werkstatt im Raum München gesucht

Beitragvon franz » Samstag 3. April 2021, 11:25

Hi Chris,
super das ist ja auch nicht so weit, vielen Dank für den Tipp!
Benutzeravatar
franz
 
Beiträge: 22
Registriert: Montag 20. Mai 2019, 17:47
Wohnort: München
Fahrzeug: Lt28, EZ87, Hochdach, DV

Re: Bremsproblem: Experte/Werkstatt im Raum München gesucht

Beitragvon black dragon » Samstag 3. April 2021, 14:03

Vielleicht können wir uns ja mal im Frühjahr treffen.
wir sind in Maisach drei LT"s.
Vielleicht geht ja was zam.

Grüßé, Chris
black dragon
 
Beiträge: 50
Registriert: Sonntag 22. September 2019, 21:20
Wohnort: Bei Fürstenfeldbruck
Fahrzeug: LT 45, EZ 06.95, lang, hoch, ACL 2.4 td ca.140PS

Re: Bremsproblem: Experte/Werkstatt im Raum München gesucht

Beitragvon franz » Sonntag 4. April 2021, 09:34

Klingt gut, gerne mal!

Grüße
Franz
Benutzeravatar
franz
 
Beiträge: 22
Registriert: Montag 20. Mai 2019, 17:47
Wohnort: München
Fahrzeug: Lt28, EZ87, Hochdach, DV

Re: Bremsproblem: Experte/Werkstatt im Raum München gesucht

Beitragvon LT_RS » Sonntag 29. August 2021, 10:51

Hallo Zusammen,

danke auch für die Tipps der beiden Werkstätten:
R & R in Überacker
Rößner und Rödig (https://www.die-kfz-meister.de/) in Taufkirchen Unterhaching München

Wisst ihr ob eine / beide Werkstätten sich auch bezüglich der Motorentechnik der LTS auskennen.
In meinem Fall bräucht ich KnowHow eines Mechanikers bzgl. dem DL Motor 90PS Benziner: Themen sind allgemeine Fehlerdiagnostik über Motorengeräusch und Abgase. Teils fehlende Leistungsannahme.
Aktuell mutmaßen wir über angelesenem Wissen aus dem Forum hier und bräuchten bei Zeiten mal eine Aussage eines Experten sozusagen.

Für jeden Tipp dankbar. VG
Benutzeravatar
LT_RS
 
Beiträge: 12
Registriert: Donnerstag 9. April 2020, 13:04
Wohnort: München und Umland
Fahrzeug: LT 35 EZ86 Benzin DL 90PS, ehem. Feuerw


Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste