Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Hier sollte alles das rein was mit dem LT im allgemeinen zu tun hat. Auch die Themen Steuern und Versicherung gehören hier her.
Gäste dürfen nur lesen. Registrierte Benutzer und LT-Freunde dürfen lesen, schreiben und Anhänge erstellen.

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Klapper82 » Freitag 25. Mai 2018, 22:12

Erste Erfahrung mit neuem Motor; ACL 95 PS TD,
300 km über Land mit kurzer Autobahnetappe 85-95 Reisegeschwindigkeit 11 L
400 km Autobahn 95-105 Reisegeschwindigkeit 12 L
400 km Autobahn mit 100 km/h und dauerhaftem Gegenwind vom feinsten 16 L
Klapper82
 
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 21. September 2016, 08:27
Fahrzeug: VW LT 28 ACL BJ89 Hochdach und wieder WoMo

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon bkisit » Sonntag 27. Mai 2018, 23:23

Wir haben den gleichen Motor drin und auch ein Hochdach drauf. Der Durchschnittsverbrauch bei normaler Beladung ist so bei 13L auf 100km ;-)

Durchschnittliche Geschwindigkeit ist 85km/h
LT35, EZ 07/94, ACL, 70kW, Selbstausbau WoMo
Benutzeravatar
bkisit
 
Beiträge: 26
Registriert: Montag 17. August 2015, 15:11
Wohnort: Graz, Österreich
Fahrzeug: LT35, EZ 07/94, ACL, 70kW, Selbstausbau WoMo

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Manuel Strübing » Montag 28. Mai 2018, 10:22

Letzte Tour nach Lauenförde:

66 Liter für 525 km

Verbrauch: 12,5 Liter auf 100 km

Gefahren sind wir meist 100 km/h, am Berg 80 beim Überholen auch mal 110.

Einmal bergab auf dem Rückweg 122 nach GPS :drive

1G mit großer Alkovenkabine von Mabu, 3,18t Lebendgewicht.
Benutzeravatar
Manuel Strübing
 
Beiträge: 760
Registriert: Freitag 17. Juni 2011, 18:54
Wohnort: Köln
Fahrzeug: LT28 WoMo BJ'90 MABU Kabine mit Alkoven grün/weiß

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Tomturbo1958 » Montag 28. Mai 2018, 23:14

Servus!
45iger mit langer Übersetzung welche es im 45iger eigentlich nicht gibt, hohes Dach mit Dachbox, Reisegewicht 3,5 bis 3,8 to.
80 Kmh 12,5
90 Kmh 13,5
100 Kmh 15,5
110 Kmh 16,5 bis 17
120 Kmh will ich gar nicht wissen

Hat wer einen großen Tank für mich? (110 Liter)

Grüße
Thomas
Benutzeravatar
Tomturbo1958
 
Beiträge: 267
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 14:19
Fahrzeug: LT45 lang 109 PS 440000 Km Womo Eigenbau Reimodach

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon keep it rolling » Dienstag 29. Mai 2018, 12:45

LT 45, Serienhochdach, DV Motor mit LLK, 6 Winterreifen, Camperausbau, Markise, vollgepackt mit Wasser, Gasflaschen, Vorräten...., Reisegewicht geschätzt 3,3 to

80 - 90 Kmh 11,5 Ltr.
90- 100 Kmh 12,5 Lltr.
um 100 Kmh 13 Ltr.

Wulf
keep it rolling - das Ding am Laufen halten
Benutzeravatar
keep it rolling
 
Beiträge: 35
Registriert: Montag 1. April 2013, 03:06
Wohnort: Rhein-Main
Fahrzeug: LT45 lang+hoch, EZ 3/87, DV, WoMo, H-Kennzeichen

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Alfred » Samstag 21. Juli 2018, 17:35

CP Motor, 3t reisefertiges Gewicht, Alkoven Aufbau. 90 Vmax. Bei 85 km/h Verbrauch von 13,5 Litern
Alfred
 
Beiträge: 35
Registriert: Dienstag 3. Oktober 2017, 18:53
Wohnort: Stuttgart
Fahrzeug: LT35, Baujahr 1980, 75ps Motor (CP), WoMo-Aufbau

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon PaDDy » Sonntag 5. August 2018, 18:01

Moin, hab mich bei meinem normalen Betrieb nie getraut den Verbrauch auszurechnen aber da ich gerade von einer Reise zurückkomme kann ich endlich berichten. Auf 6400 Kilometern wurde gemessen. Hauptsächlich Langstrecke aber auch teilweise Stadt und Berge etc.

Zum Technischen
LT31
Baujahr 84
DW Motor 55 kW 75 PS
Km-Stand: 243000
Serienhochdach mit Dachfenster
Reisegewicht c.a. 2800-2900kg

Verbrauch insgesamt: 10,71 Liter bei einer Geschwindigkeit zwischen 80-90km/h. Hab aber auch immer versucht so sparsam wie möglich zu fahren.

Getankt hab ich normalen Diesel und Sonnenblumenöl.
Gruß
Paddy
Benutzeravatar
PaDDy
 
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 28. Februar 2018, 13:10
Wohnort: Aalen
Fahrzeug: LT31 Bj. 84, 75PS Selbstausbau WoMo

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Hajo » Montag 6. August 2018, 23:03

Hallo - ich habe da gerade noch eine andere interessante Erfahrung gemacht: wir haben unseren 84er DW Sven Hedin jetzt schon seit 15 Jahren. Der Verbrauch lag bis auf wenige Ausnahmen immer so bei 12-13l/100km. Wir waren jetzt für 4500km in Osteuropa unterwegs - Tschechien, Ungarn, Rumänien. Dort haben wir mit einheimischem Diesel nur 10-11l/100km verbraucht - also glatte 2l weniger auf 100km. Kaum zurück in Deutschland stieg der Verbrauch wieder auf 12,5l bei gleicher Fahrweise. Hat der Diesel im Ausland eine andere Zusammensetzung und senkt so den Verbrauch? Viele Grüße - Hajo
Hajo
 
Beiträge: 220
Registriert: Freitag 1. September 2006, 20:57
Wohnort: Bochum
Fahrzeug: LT31 Sven Hedin Bj. 84, DW-Diesel

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon tiemo » Dienstag 7. August 2018, 03:29

Hallo Hajo!

Das liegt evt. am Kurzstreckenbetrieb hier und den niedrigeren erlaubten Geschwindigkeiten im Ausland.

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4175
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Hajo » Dienstag 7. August 2018, 04:04

Moin Tiemo - habe ich auch zuerst gedacht, doch 100km Autobahn sind 100km Autobahn - egal ob in Deutschland oder in Rumänien. Schneller als 90-100km/h kann ich sowieso nicht. Auch bei kilometerlangen Bergfahrten im 1./2. Gang auf Schotterpisten war der Verbrauch immer noch niedriger als bei uns. Ich dachte erst dem Motor würden die langen Fahren gut tun und so den Verbrauch senken - doch kaum hatte ich deutschen Diesel im Tank ging der Verbrauch schlagartig hoch. Gruss - Hajo
Hajo
 
Beiträge: 220
Registriert: Freitag 1. September 2006, 20:57
Wohnort: Bochum
Fahrzeug: LT31 Sven Hedin Bj. 84, DW-Diesel

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Dirk S » Dienstag 7. August 2018, 09:21

Hallo Zusammen,

nach fast einem Jahr LT-fahren kann ich nun auch etwas zum Verbrauch beitragen.

Am erfreulichsten waren die über 3000km im Sommerurlaub mit ca. 8,5 Litern.

aber seht selbst:
https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/890058.html

Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Dirk S
 
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 18:09
Fahrzeug: LT31, BJ 86, kurz, flach, ex Feuerwehr, DW, 55KW

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon tiemo » Dienstag 7. August 2018, 12:41

Hallo Hajo!

Sollte das wirklich so sein, könnte das dann nur an den anderen Kraftstoffeigenschaften hier liegen. Ich weiß nicht, ob in Osteuropa auch Bioanteile zugemischt werden. Vielleicht haben die hier einfach einen geringeren Brennwert?

Gruß,
Tiemo
tiemo
 
Beiträge: 4175
Registriert: Freitag 6. August 2010, 09:01
Fahrzeug: 91er LT28 1S WOMO kurz

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon masmat21 » Dienstag 7. August 2018, 21:49

Moin,

ich überlege gerade ob bei mir was nicht stimmt, hab schon gedacht meine Tankanzeige ist Kaputt aber als ich an der Tankstelle wieder voll tankte waren auf 340km 65L Diesel weg also mehr als 19L auf 100km allerdings Autobahn fahrt bergauf, bergab immer zwischen 90 und 120 Kmh so ziemlich voll beladen. Gerannt ist er echt gut selbst die Autobahn Berge ist er locker mit 100kmh hoch gezogen bis auf Baustellen musste ich nie runterschalten....

Lt35 zwillings bereift 2,4L CP Saugdiesel...
Benutzeravatar
masmat21
 
Beiträge: 279
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 16:28
Wohnort: Heilbad Heiligenstadt
Fahrzeug: VW LT 35

Re: Kraftstoffverbrauch --> bitte mal berichten

Beitragvon Tomturbo1958 » Samstag 11. August 2018, 15:34

Hallo!
Alle Widerstände steigen in der zweiten Potenz mit der Geschwindigkeit. Der Treibstoffverbrauch natürlich parallel ebenso. Der maximal mögliche Verbrauch eines LT liegt so ca bei 19 Liter mehr kann der Motor nicht verheizen. Wenn man dauerhaft an der Leistungsgrenze fährt hält der Motor das erstaunlicher Weise ganz gut aus, benötigt aber seine 19 Liter! Wenn man nur etwas unter der Leistungsgrenze fährt, am Berg einen Gang zurück schaltet, vielleicht noch eine günstigere Witterung (Rückenwind, kühler) hat, kommt man bei gleicher Fahrleistung schon um 4 Liter herunter!
Bewährt hat sich auch, die Ladedruckanzeige zu beobachten und den Ladedruck möglichst auf 0,5 bar zu halten, dann komme ich auf 14,5 bis 15,5 Liter.
Prinzipiell fahre ich wie es mir gefällt und wie es der Verkehr zulässt, der Verbrauch ist zweitrangig, aber trotzdem ein Faktor, sonst würde ich ihn nicht fallweise ausrechnen! Außerdem ist der Anhalteweg von einem 86iger LT bei 120 grausam lang! ein modernes Fahrzeug benötigt vermutlich die Hälfte!

Der Brennwert von Diesel liegt deutlich über dem von Benzin, wird aber zwischen Ost und West ähnlich sein! Vermutlich sind die Verbrauchsunterschiede mit einer anderen Fahrweise, bzw mit unterschiedlichen Umständen zu begründen!?
Grüße
Thomas
Benutzeravatar
Tomturbo1958
 
Beiträge: 267
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 14:19
Fahrzeug: LT45 lang 109 PS 440000 Km Womo Eigenbau Reimodach

Vorherige

Zurück zu LT-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast